Kletterwand als Lärmschutz
Maroder Spielplatz an der Dietrich-Bonhoeffer-Straße wird umgestaltet

Der Spielplatz an der Dietrich-Bonhoeffer-Straße sieht derzeit sehr unattraktiv aus.
3Bilder
  • Der Spielplatz an der Dietrich-Bonhoeffer-Straße sieht derzeit sehr unattraktiv aus.
  • Foto: Bernd Wähner
  • hochgeladen von Bernd Wähner

Das Bezirksamt beginnt noch in diesem Jahr mit der Neugestaltung des Spielplatzes an der Dietrich-Bonhoeffer-Straße.

In Vorbereitung müssen zwei nicht mehr standsichere Bäume – eine Weide und ein Ahorn – gefällt werden. Außerdem sollen die Kronen weiterer Bäume beschnitten werden. Auf dem Spielplatz Dietrich-Bonhoeffer-Straße 22-27 sind die vorhandenen Spielflächen bereits seit langer Zeit in desolatem Zustand. Mit Sondermitteln aus dem Programm Stadtumbau Ost in Höhe von voraussichtlich 760 000 Euro kann der Spielplatz ab diesem Jahr endlich saniert und umgestaltet werden. Voraussichtlich im kommenden Jahr wird er dann wiedereröffnen.

Die Gestaltung des Spielplatzes sowie umliegender Flächen wurde in Beteiligungsverfahren mit den Anwohnern, vor allem mit Kindern aus dem Kiez entwickelt. Im September vergangenen Jahres wurden die Pläne schließlich mit ihnen abgestimmt, sodass sie nun umgesetzt werden können. Auf dem Platz soll es künftig weiterhin Spielflächen für kleinere sowie größere Kinder geben. Das Ballspielfeld wird komplett erneuert. Allerdings wird es aus Lärmschutzgründen nach Empfehlungen von Gutachtern etwas verkleinert. Ergänzend wird zum Schutz der Anwohner eine vier Meter hohe und zwölf Meter lange Lärmschutzwand aufgestellt. Eine Seite soll dann gleich als Kletterwand genutzt werden können.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen