Platzhaus statt Autowerkstatt: Bezirk übergibt Treff an Verein „Bürgersteig“

Der Bürgerverein zeigt im Platzhaus bereits eine Ausstellung zur Geschichte des Gebäudes und des Hirschhofs.
4Bilder
  • Der Bürgerverein zeigt im Platzhaus bereits eine Ausstellung zur Geschichte des Gebäudes und des Hirschhofs.
  • Foto: Bernd Wähner
  • hochgeladen von Bernd Wähner

Auf dem neuen Hirschhof kann endlich das Platzhaus in Betrieb gehen. Stadtentwicklungsstadtrat Vollrad Kuhn (Bündnis 90/Die Grünen) übergab das Gebäude in der Oderberger Straße 19 vor wenigen Tagen an Bernd Krüger und Max E. Neumann vom Vorstand des Vereins „Bürgersteig“. Außerdem unterzeichnete er eine Nutzungsvereinbarung zwischen Bezirksamt und Verein.

Dass es sich beim Platzhaus um eine ehemalige Autowerkstatt handelt, sieht man dem Gebäude nicht mehr an. Aber dies ist auch der Grund, weshalb sich die Bauarbeiten so lange hinzogen. Es musste fast alles saniert werden: Dach, Fassade, Fenster und Türen. Hinzukamen Ausbauarbeiten im Innern. Eröffnung sollte bereits 2017 gefeiert werden.

Im vergangenen Mai stellte man aber fest, dass die Außenmauern nicht so schnell austrocknen wie erwartet. Und so musste ihnen erst einmal die Feuchtigkeit entzogen werden, bevor der Innenausbau starten konnte. Das dauerte bis Ende September. „Diese Wartezeit war notwendig, um spätere Schäden zu vermeiden“, so Kuhn. Nun ist dieses Gebäude endlich komplett fertig.

Auch wenn die Immobilie jetzt „Platzhaus auf dem Hirschhof“ heißt, der eigentliche Hirschhof befand sich auf dem Nachbargrundstück. Angelegt wurde diese grüne Oase 1985 in einem Innenhof zwischen Kastanienallee und Oderberger Straße von Künstlern und Kiezaktivisten mit für die DDR-Zeit untypischem Bürgerengagement. Seinen Namen verdankt der Hof einem Schrott-Kunstwerk von Hans Scheibner, einem Hirsch, der auf dem Hof aufgestellt wurde.

Die Zugänge zum Hof führten allerdings über Privatgrundstücke. Deren Eigentümer untersagten Ende vergangenen Jahrzehnts den Zugang für die Öffentlichkeit. Bereits in den 90er-Jahren wurde aber die Idee entwickelt, neben dem früheren Hirschhof eine neue, öffentlich zugängliche Grünfläche zu gestalten. Die Nutzung der Autowerkstatt auf diesem landeseigenen Grundstück wurde deshalb aufgegeben. An ihrer Stelle war bereits vor zehn Jahren der Bau eines neuen Platzhauses vorgesehen.

Die Bezirkspolitik stand seinerzeit vor der Entscheidung, ob das alte Werkstattgebäude ersetzt oder saniert werden soll. Schließlich entschied sich die Mehrheit der Verordneten für eine Sanierung. Bereits vor sechs Jahren konnte der neue Hirschhof mit Spielplatz und Grünfläche eröffnet werden. Doch der Umbau der Autowerkstatt zum Platzhaus zog sich aus unterschiedlichen Gründen hin. Trotzdem veranstaltete das Bezirksamt vor fünf Jahren bereits ein Interessenbekundungsverfahren zur Nutzung des Hauses. In dessen Ergebnis überzeugte der Verein „Bürgersteig“ mit seinem Konzept.

Zu diesem Verein taten sich Kiezbewohner zusammen. Geplant sind vielfältige Nutzungen, wie die Eröffnung eines Nachbarschaftscafés und der Aufbau einer multifunktionalen Werkstatt für Projekte mit Kindern und Jugendlichen. Weiterhin ist die Einrichtung einer Spielzeugausgabe vorgesehen, und natürlich bietet das Haus auch Raum für Veranstaltungen.

Damit das Gebäude mit Leben gefüllt werden kann, sind weitere Ideen sowie ehrenamtliches Engagement nötig. Außerdem muss das Haus auch erst einmal eingerichtet werden. Fertiggestellt und übergeben ist nämlich nur die bauliche Hülle, in deren Sanierung 850 000 Euro flossen.

„Bürgersteig“ sind nun Sachspenden für die Einrichtung ebenso willkommen wie tatkräftige Unterstützung beim Aufbau von Angeboten. Näheres dazu erfährt man über den E-Mail-Kontakt info@oderberger.org und auf oderberger.org.
Autor:

Bernd Wähner aus Pankow

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

44 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Beitragsempfehlungen

SportAnzeige
Alle Handballer freuen sich, wieder in der Halle trainieren und spielen zu dürfen.
2 Bilder

lekker Vereinswettbewerb 2021
25.000 Euro für Berliner Sportvereine – mitmachen und gewinnen

Der 5. lekker Vereinswettbewerb läuft, alle gemeinnützigen Sportvereine mit eingetragenem Vereinssitz in Berlin können sich weiterhin anmelden. Die Teilnahme lohnt sich, immerhin geht es um insgesamt 25.000 Euro, die der Berliner Strom- und Gasanbieter lekker Energie für die Jugendarbeit und Nachwuchsprojekte zur Verfügung stellt. Unterstützung, die die Vereine gut gebrauchen können. Jedes Jahr bewerben sich auch Berliner Handballvereine beim lekker Vereinswettbewerb. Wir haben mit Theresa...

  • Reinickendorf
  • 06.09.21
  • 422× gelesen
Jobs und KarriereAnzeige
Informiere dich am 17. September und 1. Oktober über die Möglichkeiten deiner Zukunft.
6 Bilder

Nun aber los: Endspurt zum Ausbildungsplatz
Die Jugendberufsagentur Berlin-Reinickendorf informiert im Märkischen Viertel

Noch keinen Ausbildungsvertrag in der Tasche? Keine Idee, wie es nach der Schule weitergeht? — Fragen Sie uns! Die Jugendberufsagentur Berlin-Reinickendorf ist am 17. September und 1. Oktober im Märkischen Viertel und hat jede Menge Ausbildungs- und Beratungsangebote dabei. Der Endspurt auf dem Ausbildungsmarkt ist in vollem Gange. Bei vielen Arbeitgebern gibt es noch freie Ausbildungsplätze und die haben WIR von der Jugendberufsagentur Berlin-Reinickendorf im Gepäck! Guter Rat zu allen Fragen...

  • Bezirk Reinickendorf
  • 09.09.21
  • 340× gelesen
BildungAnzeige
Kita Wilhelmstadt Seitenansicht
6 Bilder

Kita Wilhelmstadt
Rund 200 neue Kitaplätze für Spandau

Kinder sind unsere Zukunft, das betonte der Geschäftsführer Muzaffer Toy in seiner Eröffnungsrede.  Die Einwohnerzahl von Spandau ist in den letzten Jahren stark gewachsen und damit auch der Bedarf nach Krippenplätzen. Der Berliner Bildungsträger IBEB, die Initiative für Bildung und Erziehung Berlin gGmbH, schafft hier Abhilfe. Dafür hat sie in zweijähriger Bauzeit eine neue Betreuungseinrichtung bauen lassen. Rund 200 neue Kitaplätze für Spandau wurden dadurch geschaffen. Die zweistöckige...

  • Spandau
  • 14.09.21
  • 152× gelesen
Gesundheit und MedizinAnzeige

Gesundheitsstudio VitalOne
Abnehmen und das Immunsystem stärken

Trotz unzähliger Diätprogramme steigt die Zahl der Menschen mit Gewichtsproblemen weiter an. 55 % der deutschen Frauen und 65 % der deutschen Männer sind übergewichtig – Tendenz steigend. Viele Experten sprechen bei diesen Ausmaßen schon von einer regelrechten Epidemie. Neuste medizinische Forschungen zeigen, das Übergewicht sogar als einer der Hauptfaktoren für ein schwaches Immunsystem gilt. Insbesondere das viszerale Fett, das Fett am Bauch und an den inneren Organen, wird wissenschaftlich...

  • Pankow
  • 03.09.21
  • 395× gelesen
KulturAnzeige
Das Festival bietet Kindern im Alter von 4 bis 12 Jahren in Workshops, Vorstellungen, Führungen künstlerische Abenteuer für alle Sinne.
8 Bilder

Wir feiern Geburtstag!
KinderKulturMonat 2021 steht an

Zum 10. Mal geht in diesem Oktober der KinderKulturMonat an den Start. Das Festival bietet nun schon seit einem Jahrzehnt allen Berliner Kindern im Alter von 4 bis 12 Jahren in Workshops, Vorstellungen, Führungen künstlerische Abenteuer für alle Sinne. Dabei stehen in diesem Jahr über 100 Kulturorte mit insgesamt über 200 Veranstaltungen im Programm – nicht nur in allen 12 Bezirken, sondern zum allerersten Mal auch mit Angeboten über die Stadtgrenze hinaus im Berliner Umland. Die...

  • Mitte
  • 06.09.21
  • 380× gelesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen