Prenzlauer Berg - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Polizisten tätlich angegriffen

Ein 37-Jähriger schlug und trat am Donnerstag auf zwei Polizeibeamte ein und verletzte diese. Eine Beamtin hatte den Mann auf der Danziger Straße kontrollieren wollen, da er im Verdacht stand, zuvor eine gefährliche Körperverletzung begangen zu haben. Unvermittelt schlug der Verdächtige der Polizistin mit der Faust ins Gesicht. Anschließend griff er auch den Kollegen der Beamtin an und schlug und trat auf die beiden ein, die sich mit Reizgas gegen den Angriff zur Wehr setzten. Ein Zeuge half...

  • Prenzlauer Berg
  • 24.07.20
  • 44× gelesen

Beschwerden gegen Polizisten

Berlin. Der mit zwei Mitarbeitern besetzte Bereich der Zentralen Beschwerdestelle der Polizei hat im vergangenen Jahr 1820 Beschwerden bearbeitet. 2016 gingen beim Zentralen Beschwerdemanagement (ZBM) noch 2016 Fälle ein. Das geht aus der Antwort des Innenstaatssekretärs Torsten Akmann (SPD) auf eine Anfrage des Abgeordneten Benedikt Lux (Bündnis 90/Die Grünen) hervor. Zwölf Prozent der Fälle wurden 2019 vom ZBM-Team als berechtigt eingestuft, 69 Prozent als unberechtigt und 19 Prozent als...

  • Mitte
  • 19.07.20
  • 279× gelesen
  •  2

Stadtweite Kontrollen

Berlin. Die Polizei hat bei einem sogenannten Schwerpunkteinsatz vom 6. bis 12. Juli insgesamt 1662 Verkehrsteilnehmer überprüft. Durch die stadtweiten Kontrollen soll der „Überwachungsdruck spürbar und nachhaltig erhöht und eine Sensibilisierung sowie Einsicht für regelgerechtes Verhalten bei den Verkehrsteilnehmenden erreicht werden“, heißt es. Den Polizisten gingen 17 Fahrer ins Netz, die keinen Führerschein hatten. Es wurden 912 Verkehrsordnungswidrigkeiten angezeigt und 41 Strafanzeigen...

  • Mitte
  • 15.07.20
  • 217× gelesen

Pkw angezündet

Prenzlauer Berg. Eine Passantin hat am 29. Juni gegen 2 Uhr einen brennenden Pkw entdeckt und die Feuerwehr alarmiert. Trotz schnell eingeleiteter Löschmaßnahmen brannte der in der Fritz-Riedel-Straße/Ecke Cotheniusstraße geparkte Tesla komplett aus. Ein danebenstehender Wagen wurde ebenfalls stark beschädigt. Ein Brandkommissariat hat die Ermittlungen übernommen. my

  • Prenzlauer Berg
  • 29.06.20
  • 47× gelesen

Transporter brennt in Prenzlauer Berg aus

In der Nacht von Freitag auf Samstag brannte ein Transporter in der Straße Am Falkplatz komplett aus. Wie es zu dem Brand kam ist unklar und wird von der Polizei ermittelt. Brandstiftung kann nicht ausgeschlossen werden. >>> Hier mehr Bilder <<<

  • Prenzlauer Berg
  • 18.04.20
  • 342× gelesen

Warnung: Falsche DRK-Mitarbeiter unterwegs

Betrüger sind einfallsreich, sie geben sich als Handwerker, Mitarbeiter des Ordnungsamts oder der Polizei aus, um Senioren um ihr Geld zu bringen. Aktuell sollen in Berlin Kriminelle unterwegs sein, die vorgeben, Mitarbeiter des DRK zu sein, um Einlass in Wohnungen von Senioren zu bekommen. Einer Seniorin sollen bereits 300 Euro gestohlen worden sein. Die Männer sollen mit falschen DRK-Ausweisen und Mitgliederlisten ausgestattet sein. Gudrun Sturm, Vorsitzende des Vorstands des DRK...

  • Charlottenburg
  • 25.03.20
  • 1.192× gelesen

Berliner Polizei warnt
Coronavirus – Neue Masche der Enkeltrickbetrüger

Die Berliner Polizei warnt: In den letzten Tagen wurden von Senioren häufiger Trickbetrügereien im Zusammenhang mit dem Enkeltrick vor dem Hintergrund Coronavirus angezeigt. Nach den bisherigen Aussagen sollen Unbekannte bei den älteren Menschen anrufen und sich als Angehörige ausgeben haben, die sich mit dem Virus infiziert hätten, im Krankenhaus liegen und nun dringend Geld für teure Medikamente bräuchten. Dann werde vereinbart, dass in Kürze jemand an der Wohnanschrift der Angerufenen...

  • Charlottenburg
  • 12.03.20
  • 1.757× gelesen

Gebäude nieder gebrannt
Pavillon im Volkspark Friedrichshain abgebrannt

Am Nachmittag kam es im Volkspark Friedrichshain zu einem Großbrand. Nach ersten Informationen ist dort der Alte Pavillon mit Kaminhütte abgebrannt. Wie es zu dem Feuer kam ist unklar und wird von der Polizei noch ermittelt. Zur Zeit befindet sich die Berliner Feuerwehr mit ca. 70 Kräften vor Ort um das Feuer zu löschen. Trotz des schnellen eintreffen erster Feuerwehrkräfte konnte ein abbrennen nicht verhindert werden. Die Nachlöscharbeiten werden sich bin in die Nachtstunden...

  • Prenzlauer Berg
  • 27.02.20
  • 1.964× gelesen
An den Türen zum Spielplatz auf dem Arnswalder Platz mahnt das Bezirksamt Eltern und Kinder zur Vorsicht.
  3 Bilder

Erneut Rasierklinge gefunden
Mit Hinweisschildern an Spielplätzen am Arnswalder Platz werden Eltern gewarnt

Auf dem Spielplatz des Arnswalder Platzes ist erneut eine Rasierklinge entdeckt worden. Ein spielendes Kind fand sie in der zweiten Februarwoche beim Spielen auf dem Platz. Als die Sechsjährige die Rasierklinge ihrem Vater zu Hause übergab, alarmierte dieser die Polizei. Die Rasierklinge wurde von Beamten des Polizeiabschnittes 16 zu Beweiszwecken sichergestellt. Das anschließende Absuchen des Spielplatzes durch die Einsatzkräfte förderte keine weiteren gefährlichen Gegenstände zutage. Das...

  • Prenzlauer Berg
  • 13.02.20
  • 67× gelesen

Ärztlicher Bereitschaftsdienst über die Feiertage
Leitstelle der KV Berlin ist rund um die Uhr unter der Telefonnummer 116 117 zu erreichen

Der ärztliche Bereitschaftsdienst der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) Berlin ist auch über die Weihnachtsfeiertage und den Jahreswechsel rund um die Uhr im Einsatz. Patienten, die in dieser Zeit akut erkranken, sollten die kostenfreie Telefonnummer des ärztlichen Bereitschaftsdienstes 116 117 anrufen. Hier erfahren die Patienten, wie dringend eine ärztliche Versorgung ist, welche Praxen im Stadtgebiet außerhalb der regulären Praxiszeiten geöffnet haben und wo sich die KV-Notdienstpraxen...

  • Charlottenburg
  • 23.12.19
  • 582× gelesen

Das Rad noch besser schützen

Prenzlauer Berg. Eine Kodierung von Fahrrädern bietet der Polizeiabschnitt 16 am 20. Dezember von 11 bis 13 Uhr kostenlos an. Die Aktion findet bei Zweirad, August-Lindemann-Straße 9, statt. Zu dieser Aktion müssen die Radfahrer ihren Personalausweis mitzubringen. Die Polizisten versehen die Räder mit einem Aufkleber. Auf diesem befindet sich ein individueller Code. Wird das Rad gestohlen, kann die Polizei es über diesen Code bei Kontrollen oder Wiederentdeckung dem Besitzer zuordnen. BW

  • Prenzlauer Berg
  • 18.12.19
  • 44× gelesen

Jetzt auch Reißzwecken entdeckt
Drei gefährliche Funde auf einem Platz binnen weniger Tage

Ende November und Anfang Dezember sind auf dem Spielplatz des Arnswalder Platzes Rasierklingen gefunden worden. Und wenige Tage später verletzte sich die Begleiterin einer Schulklasse auf diesem Spielplatz an einer Reißzwecke. Die Klasse wollte am 9. Dezember gegen Mittag auf dem Platz spielen. Bevor es richtig losgehen konnte, verletzte sich aber eine der Begleiterinnen der Klasse am Spielplatzeingang an einer Reißzwecke. In unmittelbarer Nähe entdeckte sie im Laub verstreut 20 Reißzwecken....

  • Prenzlauer Berg
  • 12.12.19
  • 56× gelesen

Müll angezündet

Prenzlauer Berg. Eine bisher unbekannte Frau zündete in der Nacht auf den 24. Oktober in einem Müllraum eines Bahnhofs Unrat an. Anschließend brach gegen 23.15 Uhr in der Eingangshalle des S-Bahnhofs Bornholmer Straße Feuer aus. Durch die starke Hitzeentwicklung zersprangen Fenster und Wandfliesen fielen herab. Alarmierte Brandbekämpfer der Berliner Feuerwehr löschten die Flammen. Es entstand ein hoher Sachschaden. Menschen wurden nicht verletzt. Ein Brandkommissariat beim Landeskriminalamt hat...

  • Prenzlauer Berg
  • 24.10.19
  • 69× gelesen

38 Verkehrsunfälle mit vielen Verletzten
Knapp zwei Monate E-Scooter in Berlin: Polizei zieht Zwischenbilanz

Seit Mitte Juni dürfen zugelassene Elektrokleinstfahrzeuge am Straßenverkehr teilnehmen. Die zurückliegenden Wochen haben gezeigt, dass sich die Stadt und die Menschen noch an diese neuen Fahrzeuge gewöhnen müssen. Das gilt sowohl für die Nutzer als auch für alle anderen, die in Berlin am Verkehr teilnehmen. Seit dem 15. Juni 2019 wurden 38 Verkehrsunfälle mit sieben Schwer- und 27 Leichtverletzten polizeilich registriert. In 34 von 38 Fällen haben die E-Scooterfahrer offenbar die Unfälle...

  • Charlottenburg
  • 07.08.19
  • 1.006× gelesen

Serieneinbrecher festgenommen

Prenzlauer Berg. Ein 39-Jähriger aus Wilmersdorf ist am 25. Juli in seiner Wohnung von Polizisten aus den Einbruchskommissariaten der Polizeidirektionen 1 und 2 festgenommen worden. Er steht im dringenden Tatverdacht, drei Einbrüche und einen Einbruchsversuch in Prenzlauer Berg begangen zu haben. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft wurde ein Haftbefehl erlassen und vollstreckt. Der Mann soll am 3. November 2018 und am 29. November 2018 in Wohnungen in der Sredzkistraße und Prenzlauer Allee...

  • Prenzlauer Berg
  • 29.07.19
  • 81× gelesen

Fensterscheiben eines Restaurants zerstört

Prenzlauer Berg. Unbekannte haben in der Nacht des 23. auf den 24. April, zwischen 3 und 4 Uhr, insgesamt zehn Scheiben eines Restaurants beschädigt. Eine Verantwortliche des Lokals in der Göhrener Straße hatte gegen 9.30 Uhr die Polizei verständigt und die Sachbeschädigungen angezeigt. Die Ermittlungen dauern an. my

  • Prenzlauer Berg
  • 25.04.19
  • 29× gelesen

Spendengeld erbeutet
War da ein Einbrecher auf nächtlicher Kirchentour?

Wie erst jetzt bekannt wurde, ist in der Nacht vom 26. auf den 27. Januar in mehreren Kirchen in Prenzlauer Berg eingebrochen worden. „Die Täter haben offensichtlich nach Geld gesucht. Leider haben sie bei uns auch welches gefunden“, ärgert sich Carsten Albrecht vom Konvent des Stadtklosters Segen in der Schönhauser Allee 161. Am Abend davor fand in der Kirche am Stadtkloster ein Filmabend statt. „Das ist bei uns immer kostenlos, aber die Leute haben gespendet. Es kam einiges zusammen“, so...

  • Prenzlauer Berg
  • 05.02.19
  • 106× gelesen

PKW ausgebrannt
Auto geht in Flammen auf

[Prenzlauer Berg] Am Montag morgen brannte in der Einsteinstr. ein PKW Caddy komplett aus, wie es zu dem Brand kommen konnte ist noch unklar aber man kann von Brandstiftung ausgehen. Durch das schnelle eintreffen der Feuerwehr konnte ein Übergreifen auf andere Fahrzeuge verhindert werden. Verletzte wurde niemand.

  • Prenzlauer Berg
  • 14.01.19
  • 124× gelesen

PKW brennt fast aus
Auto geht in Flammen auf

[Prenzlauer Berg] In der Nacht brannte in der Hans-Eisler-Str. ein PKW fast komplett aus. Die Feuerwehr war schnell vor Ort und konnte ein übergreifen auf andere Fahrzeuge verhindern. Wie es zu diesem Brand kommen kann ist unklar und wird von der Polizei ermittelt. Brandstiftung kann nicht ausgeschlossen werden.

  • Prenzlauer Berg
  • 31.12.18
  • 67× gelesen

Mobile Wache unterwegs

Pankow. Die mobile Wache der Polizei ist am 20. November von 10 bis 16 Uhr auf dem Bezirksamtsgelände in der Prenzlauer Allee 70 anzutreffen. Dort können sich Bürger mit ihren Anliegen an Polizeibeamte wenden, Hinweise geben oder auch Anzeigen erstatten. Außerdem können sie sich beraten lassen. Des Weiteren macht die mobile Wache am 21. November von 8 bis 14 Uhr auf dem Antonplatz in Weißensee und am 23. November von 12 bis 18 Uhr am Rathaus-Center Pankow, Breite Straße 20, halt. BW

  • Pankow
  • 08.11.18
  • 22× gelesen

CDU-Politiker am Stand angegriffen

Prenzlauer Berg. Vor wenigen Tagen wurde ein Infostand der CDU Prenzlauer Berg-Ost in der Grünen Stadt angegriffen. Drei ehrenamtliche Parteimitglieder standen mit Infomaterial und Einladungen vor einem Supermarkt in der John-Schehr-Straße, als ein schwarz gekleideter Mann mit einem Rottweiler vorbeikam und die Männer am Stand zunächst verbal beschimpfte. Etwa eine Viertelstunde später kam er, diesmal ohne den Hund zurück, und griff den Stand mit einer Spraydose an. Dabei beschädigte er ein...

  • Prenzlauer Berg
  • 10.10.18
  • 57× gelesen

Polizei kontrolliert Spielplätze

Prenzlauer Berg. Nachdem mehrfach Rasierklingen, Reißzwecken und Nähnadeln im Buddelsand auf dem Spielplatz des Arnimplatzes gefunden wurden, hätten Bezirksamt und Polizei verabredet, dass ab sofort stichpunktartige Kontrollen auf Spielplätzen durch Polizisten stattfinden würden, informiert Bürgermeister Sören Benn (Die Linke). Denn nicht nur gefährliche Gegenstände seien im Buddelsand versteckt worden, es gebe auch Spielplätze, auf denen Köder zum Anlocken von Ratten ausgelegt worden seien....

  • Prenzlauer Berg
  • 23.09.18
  • 40× gelesen

Gefährliches im Buddelsand

Prenzlauer Berg. Im Buddelsand auf dem Spielplatz des Arnimplatzes wurden erst vor wenigen Tagen Rasierklingen gefunden. Und keine vier Tage später fanden Anwohner nun Nähnadeln, die jemand offenbar dort gerade vergraben hat. Die drei Rasierklingen entdeckte ein Vater, als er mit seinem Sohn morgens auf den Spielplatz kam. Er alarmierte die Polizei. Der Spielplatz wurde abgesperrt, das Bezirksamt informiert. Außerdem leitete die Polizei ein Strafermittlungsverfahren wegen versuchter...

  • Prenzlauer Berg
  • 29.08.18
  • 28× gelesen

Beiträge zu Blaulicht aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.