Anzeige

Der Produzentengalerie Berlin ist die Public Relations Arbeit für ihre Künstler sehr wichtig!
Die Berliner Produzentengalerie sucht abstrakte und figurative Künstler noch bis zum Ende 2020!

Die Berlin Produzentengalerie sucht Künstler mit Talent im Fach Malerei und Bildhauerei noch bis zum Ende 2020. Autor: Barrie von Ashburner
Corona- Unternehmens-Ticker

"Berliner Galerie sucht innovative Künstlerinnen und Künstler!"

Die Berliner Produzentengalerie konnte seit 1990 hervorragende Ausstellungsmöglichkeiten in Amsterdam und Berlin anbieten. Dazu gehört heute der Prenzlauer Berg mit seinem Szeneviertel der Bohème und Käufern aus Süddeutschland. Die Berliner Galeristin Diana Achtzig hatte schon seit 1990 ihre erste Kunstgalerie. Die Kunsthistorikerin hat sich auf zeitgenössische Kunst und ein anderes Art Investment spezialisiert. 
Die Produzentengalerie Berlin hat sich im Prenzlauer Berg in der Hagenauer Str. 7, unweit der Kulturbrauerei und des Kollwitzplatzes, niedergelassen.

Die Galerie sucht Künstler mit Talent im Fach Malerei und Bildhauerei

Die Produzentengalerie Berlin ist immer auf der Suche nach talentierten Künstlerinnen und Künstler, die langfristig mit einer Galerie zusammenarbeiten möchten. Es gibt keine übliche Altersbegrenzung. 
Das Projekt wurde verlängert und Quereinsteiger und studierte Künstlerinnen und Künstler können sich noch bis zum Ende 2020 bewerben.
Auf der folgenden Webseite wird beschrieben, wie eine Bewerbung bei einer Galerie aussehen könnte: http://www.berlin-produzentengalerie.de/bewerbung.php. Bitte nur Bewerbungen per Mail
unter: diana.achtzig@googlemail.com!

Produzentengalerie Berlin
www.berlin-produzentengalerie.de/

Autor: Barrie von Ashburner

Autor:

DDR Museum für Malerei, Achtzig-Galerie, Achtzig Kunstakademie aus Prenzlauer Berg

Webseite von DDR Museum für Malerei, Achtzig-Galerie, Achtzig Kunstakademie
DDR Museum für Malerei, Achtzig-Galerie, Achtzig Kunstakademie auf Instagram
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Corona- Unternehmens-Ticker

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen