Fotos aus dem DDR-Alltag

Prenzlauer Berg. Unter dem Motto „Graustufen. Innenansichten aus der DDR“ zeigt das Pankower Museum in der Prenzlauer Allee 227/228 eine Sonderausstellung mit Fotos von Jürgen Hohmuth sowie weiteren Texten und Objekten. Die größtenteils schwarz-weißen Fotos des Fotografen Jürgen Hohmuth aus den 70er- und 80er-Jahren dokumentieren ein Panoptikum von Szenen des DDR-Alltags, zeigen Wohnungen, Läden, Arbeitsstätten, Freizeitplätze und Menschen in komischen, ernsten und politisch geprägten Alltagsszenen. Die zeithistorischen Fotos werden von bekannten und unbekannten DDR-Literaten aktuell kommentiert. Gedichte, Romanauszüge, Anekdoten, Erzählungen und historische Objekte stehen in Wechselwirkung zu den Fotos und setzen das Heute mit der Vergangenheit in Bezug. Die Ausstellung ist bis zum 19. Januar 2020 dienstags bis sonntags von 10 bis18 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei. BW

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen