Anzeige

Handverlesenes in der Bücherei

Prenzlauer Berg. In ihrer Reihe "Handverlesen" ist Andreas H. Apelt am 20. Februar um 20 Uhr in der Bibliothek am Wasserturm in der Prenzlauer Allee 227/228 zu Gast. Er stellt den Prosa-Bild-Band "Hinter der Stille - Prenzlauer Berg 1970-1989" vor. Die Fotografien stammen vom Niederländer Ron Jagers. Dieser besuchte ab den 70er-Jahren regelmäßig die DDR und den Szenebezirk. Andreas H. Apelt, der seit 1977 in Prenzlauer Berg lebt, stellt zu diesen Fotos Texte, die er in den 80er-Jahren schrieb. So entstand ein Buch, das den Zeitgeist der Siebziger und Achtziger in Prenzlauer Berg vermittelt. Der Eintritt ist frei. Weitere Infos unter 902 95 39 21.

Bernd Wähner / BW
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt