Anzeige

lekker Vereinswettbewerb 2021 in der heißen Phase
Der Nachwuchs gewinnt

Beim Sommerfest des Berliner TSC haben Groß und Klein Spaß.
2Bilder
  • Beim Sommerfest des Berliner TSC haben Groß und Klein Spaß.
  • Foto: Swen Spitschka
  • hochgeladen von PR-Redaktion

25 000 Euro! So hoch ist die Gesamtfördersumme, um die es beim lekker Vereinswettbewerb 2021 geht. Bereits zum 5. Mal schreibt der Strom- und Gasanbieter lekker den Wettbewerb aus und sucht damit Vereine, die sich ganz besonders um die Förderung des sportlichen Nachwuchses kümmern. Die Berliner Woche ist Medienpartner dieser tollen Aktion. 

Der Berliner TSC weiß, wie es geht. Im zweiten Wettbewerbsjahr, 2018, hat der Verein, der aktuell rund 4300 Sportlerinnen und Sportlern in 22 Abteilungen eine Heimat gibt, den lekker Vereinswettbewerb gewonnen. Geschäftsführer Christopher Krähnert blickt zurück und sagt: „Man muss den gesamten Verein und auch darüber hinaus mobilisieren. Wir hatten damals rund 5000 Mitglieder und haben wirklich alles darangesetzt, die erste Phase zu meistern und ins Finale einzuziehen. Wir haben uns gesagt: Egal, was und wie andere das machen, wir ziehen das jetzt durch und haben das dann auch sehr erfolgreich getan.“

Gewinn floss in viele Projekte

Bei der Auszählung im Finale hatte der Berliner TSC so viele Stimmen wie kein anderer Berliner Verein. Dem großen Jubel folgten die Überlegungen, was man mit der Fördersumme machen sollte, erzählt der Geschäftsführer des Vereins: „Unsere insgesamt 22 Abteilungen haben darüber in unserem Jugendausschuss beraten. Es ist letztlich in viele Projekte und Aktivitäten geflossen. Beispielsweise in ein Film-Projekt mit vereinsübergreifendem Charakter, mit dem wir uns wiederum bei einem anderen Wettbewerb beworben haben.“

Die Corona-Pandemie hat den Verein aus dem Prenzlauer Berg hart getroffen und einen Mitgliederschwund von fast 20 Prozent beschert, sagt Christopher Krähnert: „Diese Mitglieder zurückzugewinnen, ist eine große Herausforderung. Wir haben das bereits angenommen und sind sogar dabei wieder zu wachsen. In der Krise zeigt sich aber auch, wer wirklich zusammensteht. Unsere haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben das wirklich super gemeistert.“

Bis 28. September 2021 Stimmen sammeln

Am lekker Vereinswettbewerb können sich alle in Berlin eingetragenen Sportvereine beteiligen. Auf der Webseite www.lekker-vereinswettbewerb.de können die Clubs ihre Aktivitäten und Nachwuchsprojekte vorstellen, Bilder und Texte hochladen. Bewerbungen sind immer noch möglich. Bis zum 28. September 2021 läuft die heiße Phase, bis dahin heißt es: Stimmen sammeln. 25 Vereine ziehen anschließend in das dreitägige Finale ein. Am 30. September stehen die Gewinner und die Rangfolge aller Finalisten fest. Mitmachen lohnt sich, der Sieger erhält 3000 Euro, insgesamt geht es um 25 000 Euro.

Alle Informationen zur Teilnahme findet man auf der Seite www.lekker-vereinswettbewerb.de.

Beim Sommerfest des Berliner TSC haben Groß und Klein Spaß.
Synchroneislauf ist eine Domäne des Berliner TSC.
Autor:

PR-Redaktion aus Mitte

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Corona- Unternehmens-Ticker

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen