Nah und einzigartig
Axel Lüssow zeigt Naturfotografien im Wahlkreisbüro

In der Ausstellung zu sehen: Wildpferd in Pankow.
  • In der Ausstellung zu sehen: Wildpferd in Pankow.
  • Foto: Axel Lüssow
  • hochgeladen von Bernd Wähner

Der Bundestagsabgeordneten Stefan Gelbhaar (Bündnis 90/Die Grünen) hat eine neue Ausstellung in seinem Wahlkreisbüro in der Prenzlauer Allee 22 eröffnet. Unter dem Motto „Naturschutz als nachhaltige Stadtentwicklung im Pankower Norden“ zeigt er Fotografien von Axel Lüssow.

Pankows Norden beherberge eine einzigartige Natur, so Gelbhaar. Dort findet auch eine extensive Weidelandhaltung mit Wildpferden und Rindern statt. Diese weiden zum Beispiel in Blankenfelde, Karow und Buch. Diese Tiere sind wichtig für die Biodiversität im Bezirk. Die Naturschutzgebiete im Norden Pankows können außerdem als Naherholungsgebiete genutzt werden. Weiterhin findet dort Umweltbildung für Kinder und Jugendliche statt.

Axel Lüssow zeigt in der neuen Ausstellung, dass Naturschutz ein wesentlicher Bestandteil einer nachhaltigen Stadtentwicklung ist. Seine Naturfotografien können den Ausgangspunkt für ein Gespräch über die Stadtentwicklung sowie den Tier- und Artenschutz in Pankow sein. Montags von 16 bis 18 Uhr ist der Fotograf in der Ausstellung persönlich anzutreffen und steht für Gespräche zur Verfügung.

Axel Lüssow ist Bürgerdeputierter im Ausschuss Umwelt und Natur in der Pankower Bezirksverordnetenversammlung (BVV). In der Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen engagiert er sich vor allem für die Themen Stadtnatur und Umweltbildung. Außerdem ist er Sprecher der Landesarbeitsgemeinschaft Tierschutzpolitik. Als Mitgründer der Bürgerinitiative „Pro Weidetiere“ und des Projekts „Mutiges Huhn“ setzt er sich für tiergestützte Pädagogik und Naturerfahrung ein. Und zu den jährlich stattfindenden „Langen Tag der Stadtnatur“ führt er Teilnehmer immer wieder durch das Landschaftsschutzgebiet Blankenfelde.

Die Ausstellung ist bis zum 30. September montags von 14 bis 16 Uhr, dienstags von 10 bis 17 Uhr, mittwochs von 10 bis 15 Uhr sowie donnerstags von 9 bis 12 Uhr zu sehen.

Autor:

Bernd Wähner aus Pankow

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.