Gleise werden erneuert
Straßenbahnverkehr voraussichtlich bis 15. April unterbrochen

Damit es zu keinen Beschädigungen während der Arbeiten kommt, sind entlang der Greifswalder Straße die Bäume mit einem Schutz versehen worden.
4Bilder
  • Damit es zu keinen Beschädigungen während der Arbeiten kommt, sind entlang der Greifswalder Straße die Bäume mit einem Schutz versehen worden.
  • Foto: Bernd Wähner
  • hochgeladen von Bernd Wähner

Die Berliner Verkehrsbetriebe BVG führen voraussichtlich bis zum 15. April Gleisbauarbeiten auf der Greifswalder Straße zwischen Moll- und Danziger Straße durch. Betroffen davon ist die Straßenbahnlinie M 4.

Die Sanierung der Gleise sei dringend erforderlich, damit die Straßenbahn in der Greifswalder Straße auch in Zukunft sicher und schnell fahren kann, teilt die BVG mit. Während der gesamten Bauzeit steht auf beiden Richtungsfahrbahnen der Greifswalder Straße im Bereich der Baustelle jeweils nur ein Fahrstreifen für den Autoverkehr zur Verfügung. Da diese Straße im Berufsverkehr so schon sehr voll ist, empfiehlt sich also eine weiträumige Umfahrung.

Die Bauarbeiten erfolgen in drei Bauphasen. In allen dreien kommt es vor allem an den Kreuzungen Hufeland- und Marienburger Straße sowie Otto-Braun- und Mollstraße zu Einschränkungen. Für Fahrgäste der Straßenbahnlinie M 4 wird tagsüber zwischen Danziger Straße und S- und U-Bahnhof Alexanderplatz ein Ersatzverkehr mit Bussen eingerichtet. Nachts fährt der Ersatzverkehr mit Bussen zwischen Danziger Straße und Hackescher Markt. Die Haltestellen der Ersatzbusse befinden sich auf beiden Seiten der Greifswalder Straße in Höhe der jeweiligen Straßenbahnhaltestellen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen