Ein Zebra lädt zum Mitmachen ein
In den Schönhauser Allee Arcaden wird der Servicebereich modernisiert

Seit 20 Jahren prägen die Arcaden die Schönhauser Allee. Bis Oktober wird im Innern sowie im Umfeld an Neuerungen gearbeitet.
  • Seit 20 Jahren prägen die Arcaden die Schönhauser Allee. Bis Oktober wird im Innern sowie im Umfeld an Neuerungen gearbeitet.
  • Foto: Bernd Wähner
  • hochgeladen von Bernd Wähner

Bis in den Oktober hinein finden in den Schönhauser Allee Arcaden Modernisierungsarbeiten statt.

Der Fokus liegt diesmal nicht so sehr auf Optik und zeitgemäßem Design wie bei den vergangenen umfangreichen Modernisierungen. Vielmehr steht diesmal der Service im Vordergrund: Neue Sanitäranlagen, kostenlose Schließfächer für Kunden, mehr Fahrradständer vor den Arcaden und sogar abschließbare Fahrradboxen werden bis zum Oktober 2019 installiert und eröffnet.

„Der Kiez verändert sich“, sagt Luisa Lorentz-Leder, Centermanagerin der Schönhauser Allee Arcaden. Darauf stelle man sich ein. So werde beispielsweise von Seiten des Senats und des Bezirks daran gearbeitet, die Schönhauser Allee für Fahrradfahrer attraktiver zu gestalten. „Darum schaffen wir Platz für mehr Räder und für die Sicherheit von besonders teuren Stücken.“

Das Einkaufszentrum befindet sich seit 20 Jahren in den Händen von Privatanlegern, genauer gesagt im Besitz des Bayernfonds Schönhauser Allee Arcaden, einem Immobilienfonds der Real I.S. für Privatanleger. Betreiberin des Centers ist die Unibail-Rodamco-Westfield GmbH.

Um die Kunden und Besucher des Centers auf diesen 20 Wochen andauernden Weg mitzunehmen, wurde eine spezielle Kommunikationskampagne entwickelt. Deren Motto: „Besser gestreift als kleinkariert“. Gesicht dieser Kampagne ist nicht irgendein Model, sondern ein Zebra lädt die Besucher des Centers zum Mitmachen ein.

Zahlreiche Workshops, Gewinnspiele und Rabattaktionen prägen das Aktionsprogramm bis zum Oktober. Unter anderem können Kunden und Besucher aller Generationen Blumengestecke kreieren, „Vogel-Restaurants“ bauen, Wandkränze herstellen und die persönlichen Origami- und Makramee-Fähigkeiten verbessern, alles selbstverständlich unter professioneller Anleitung.

Das vollständige Programm für alle Aktionen ist auf www.schoenhauser-allee-arcaden.de nachzulesen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen