Rahnsdorfer Maler im Blick

Rahnsdorf.Zu einer einmaligen Ausstellung lädt die Bürgerinitiative Friedhofskapelle am 10. August ein. Ab 16 Uhr sind in der Rahnsdorfer Friedhofskapelle, Fürstenwalder Allee 93, für etwa eineinhalb Stunden Arbeiten von örtlichen Malern zu sehen, die auf diesem Friedhof ihre letzte Ruhe fanden. Gezeigt werden Bilder von Jenny Lange-Müller (1877-1962), Friedrich Hans Meyer (1882-1965), Richard Puls (1855-1942) und Götz Wogenstein (1942-2011). Sie werden jeweils erläutert. Nachkommen der Künstler sind anwesend. Der Eintritt ist frei, Spenden für die geplante Innenrenovierung der Friedhofskapelle sind jedoch willkommen.

Ralf Drescher / RD

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen