Videothek überfallen

Reinickendorf. Ein Unbekannter hat am frühen 13. September eine Videothek an der Markstraße überfallen. Er betrat gegen 0.20 Uhr die Videothek, bedrohte den 34-jährigen Mitarbeiter mit einem Messer und forderte die Herausgabe von Geld. Anschließend flüchtete der Mann mit der Beute in unbekannte Richtung. Der Angestellte blieb unverletzt. CS

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen