Aderlass beim Nordberliner SC
Sechs Kicker wechseln vom NBSC zu den Füchsen

Benjamin Burow (blau) ist einer von sechs Spielern, die vom Berlin-Liga-Absteiger Nordberliner SC zu den Füchsen gewechselt sind.
  • Benjamin Burow (blau) ist einer von sechs Spielern, die vom Berlin-Liga-Absteiger Nordberliner SC zu den Füchsen gewechselt sind.
  • Foto: Michael Nittel
  • hochgeladen von Michael Nittel
Corona- Unternehmens-Ticker

Bei den Fußballteams in der Berlin-Liga und den beiden Landesligen hat die Vorbereitung auf die neue Saison begonnen. Zwar gibt es noch den einen oder anderen Urlauber. Und erfahrungsgemäß wird es bis zum Ende der Transferperiode am 31. August auch noch Veränderungen in den Kadern geben. Doch viele personelle Entscheidungen sind bereits gefallen – so auch bei den Teams aus Reinickendorf.

Allein sechs Akteure, durchweg Stammspieler, mitunter sogar Leistungsträger, sind vom Berlin-Liga-Absteiger Nordberliner SC zu den Füchsen gewechselt: Die Mittelfeldakteure Benjamin Burow, Jonas Göhler, Frans von der Aue und Adrian Wittur sowie die Abwehrspieler Tim Gross und Hassan Ayad haben jahrelang das Trikot der Heiligenseer getragen und werden der Berlin-Liga somit erhalten bleiben. Es ist nicht unwahrscheinlich, dass sich alle sechs Spieler bei den Füchsen sogar einen Stammplatz erobern könnten und die Grün-Weißen besser machen werden. Ohnehin hat sich in diesem Sommer bei den Füchsen personell einiges getan – eigentlich ungewöhnlich für den Traditionsklub, der in den letzten Jahren sehr auf Kontinuität gesetzt hatte. Weitere namhafte Zugänge sind Torwart Ferdinand Hahn vom Charlottenburger Oberligisten CFC Hertha 06, der Ex-Hermsdorfer Robin Moehrer, zuletzt beim SV Empor aktiv, und Batuhan Karadeniz von Berlin Türkspor.

Nordberliner SC verliert noch mehr Kicker

Des einen Freud, des anderen Leid: Neben den sechs genannten Stammkräften muss der Nordberliner SC um seinen Coach Michael Linde künftig auch auf Sebastian Paul, der zum SC Staaken wechselte, sowie Lukas Bianchini und Mathias Klotsche verzichten, die es beide nach Klosterfelde zieht. Am Elchdamm steht nach dem Abstieg, wie zu erwarten, also ein kompletter Umbruch an.

Sehr beschaulich dreht sich indes das Personalkarussell bei den Landesligisten VfB Hermsdorf und Wittenauer SC Concordia. Doch beide Klubs sind ohnehin nicht dafür bekannt, den alljährlichen Transferwahnsinn mitzumachen. Den VfB haben bislang drei Spieler verlassen: Jeffrey Maaß wird künftig das Tor beim FC Internationale in Schöneberg hüten. Martin Haustein kickt ab sofort in Ahrensfelde beim SV 1908 Grün-Weiss, Domenic Schupp für den Oranienburger FC.

Bei Concordia ist Trainersohn Dennis Steffan vom BSC Fortuna Glienicke nach einem Jahr wieder nach Wittenau zurückgekehrt, Torwart André Gille wechselte aus Hohen Neuendorf nach Berlin. Zudem konnten sich die Wittenauer die Dienste von Torjäger Marvin Teuber sichern, der mit seinen 13 Treffern in der letzten Saison maßgeblichen Anteil daran hatte, dass der SV Normannia 08 in die Bezirksliga aufgestiegen ist. Sein jüngerer Bruder Kevin war bereits vor einem Jahr zum Wittenauer SC gewechselt, hat sich dort toll entwickelt und längst zu einem Stammspieler gemausert: In allen 30 Saisonspielen war der 21-Jährige zum Einsatz gekommen.

Autor:

Michael Nittel aus Reinickendorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Beitragsempfehlungen

BildungAnzeige
  4 Bilder

Jeder kann was!
Freie Ausbildungsplätze an der Emil Molt Akademie

Wir sind eine Berufsfachschule, Fachoberschule und Fachschule in freier Trägerschaft. Vor zwei Jahren im neuen Vollholzgebäude in Schöneberg eingezogen, freuen wir uns, Ihnen mit neuer Kapazität folgende Bildungsgänge anbieten zu können: Die Ausbildung zum Sozialassistenten, in zwei Jahren - Voraussetzung: Berufsbildungsreife (BBR) Die Ausbildung zum Kaufmännischen Assistenten, in zwei Jahren - Voraussetzung: Mittlerer Schulabschluss (MSA) Die Allgemeine Fachhochschulreife,...

  • Schöneberg
  • 01.07.20
  • 80× gelesen
  •  1
SportAnzeige
  2 Bilder

Neue Mini Tore
Jubel bei den Minis des SSV Köpenick Oberspree

Mit großer Freude können unsere Juniorenmannschaften wieder mit dem Training beginnen und zeigen mit ganzem Stolz ihre neuen Bazooka FUNino Tore, selbstverständlich mit unserem schönen Vereinslogo auf dem Netz. Großer Dank gilt hierbei der Unterstützung dem ehemaligen Union Profifußballspieler Steven Jahn und seiner Firma Zoccer mit Sitz am Treptower Park, Homepage: www.dubisteinzoccer.de Ebenso möchten wir uns bei den beiden Trainern Frank Schumann und Maik Ratsch bedanken, die diese...

  • Niederschöneweide
  • 15.06.20
  • 78× gelesen
AusflugstippsAnzeige
  3 Bilder

Führung Fasanenstraße
Die Beine von Dolores- Prominenz und Kunst in der Fasanenstraße

Die Fasanenstraße, benannt nach der königlichen Fasanerie, bietet heute zahlreiche Kunstgalerien, ein Museum, ein Literatur- und ein Auktionshaus. Die Straße ist geprägt von der Erinnerung an jüdisches Leben und an viele Berliner Künstler, Literaten und Politiker. Von einem der ältesten Wohnhäuser Berlins geht es bis zur spektakulären modernen Architektur des Ludwig-Erhard-Haus. Die Führung dauert 2,5 Stunden Info und Anmeldung unter 030 26321216

  • Friedenau
  • 23.06.20
  • 68× gelesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen