Verliebt in Rummelsburg

Rummelsburg. Was haben Bolle, Zille und Stalin mit Rummelsburg zu tun? Wo in dieser Gegend sind Rehposten, Vogeldunst und ein Kuhgraben zu finden? Antworten auf diese und viele andere Fragen, gibt es vom Geschichtsexperten Günter Toepfer. Er lädt am Donnerstag, 25. Juli, um 17 Uhr zum historischen Kiezspaziergang mit dem Motto „Verliebt in Rummelsburg und Stralau“ ein. Die Teilnahme ist kostenlos, die Anzahl aber begrenzt. Den Treffpunkt erfahren Interessierte nach telefonischer Anmeldung unter der Rufnummer 509 81 13. bm

Autor:

Berit Müller aus Lichtenberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen