Ausbildung zum Kiezübungsleiter

Schöneberg. Sogenannte Kiezübungsleiter sollen andere zu mehr Bewegung und Sport motivieren. Das Berliner Institut für settingorientierte Gesundheitsförderung (Bisog) bietet hierzu eine kostenlose Ausbildung an. Wer Interesse an einer Tätigkeit als Kiezübungsleiter im Schöneberger Norden hat, kann sich bei einem Treffen am 20. September von 16.30 bis 18 Uhr im Bewohnertreff „Kaffeeklatsch“ im Wohnkomplex Pallasseum, Potsdamer Straße 172D, informieren; Anmeldung unter ¿76 76 55 95 oder kontakt@bisog.de. Die Schulung gliedert sich in einen Praxisteil, der im Oktober und November stattfindet, und in einen Theorieteil im Februar und März. Nach beiden Ausbildungsphasen sollten die Teilnehmer in der Lage sein, Bewegungsangebote nach ihrem eigenen Interesse und ihren Neigungen anzubieten, erläutert Verena Kupilas von Bisog. Dies könne Seniorengymnastik oder ein Fitness- oder Walkingtreff sein. KEN

Autor:

Karen Noetzel aus Schöneberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.