Eine Farbe für jedes Geschlecht?

Schöneberg. Im Rahmen des Modellprojekts „All included – Museum und Schule gemeinsam für sexuelle und geschlechtliche Vielfalt“ können Acht- bis 14-Jährige am 3. und 4. August von 10-14 Uhr die neue Werkschau im Jugendmuseum, Hauptstraße 40/42, erkunden. Dort können sie der Frage nachgehen, ob Blau schon immer eine Farbe für Jungs und Rosa eine für Mädchen gewesen ist. Die Ideen der jungen Teilnehmer werden künstlerisch umgesetzt, auf der historischen Druckmaschine gedruckt und anschließend in einer kleinen Ausstellung präsentiert. Die Teilnahme an der Veranstaltung des diesjährigen Sommerferienprogramms der Museen Tempelhof-Schöneberg ist kostenlos. Wegen der begrenzten Zahl der Plätze wird um Anmeldung unter Museum@ba-ts.berlin.de oder  902 77 61 63 gebeten. Weitere Informationen gibt es unter www.jugendmuseum.de/ferienprogramm. KEN

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen