Büroräume für Ausstellung

Schöneberg. Der Verein „frag doch“, Träger der Dauerausstellung „Wir waren Nachbarn“ im Rathaus Schöneberg am John-F.-Kennedy-Platz soll zusätzlich zur Ausstellungshalle dort Büroräume erhalten. Das jedenfalls ist der Wunsch des BVV-Ausschusses für Bibliotheken, Bildung und Kultur. Er hat einen entsprechenden Prüf-Antrag in die Bezirksverordnetenversammlung eingebracht. Darüber hinaus denken Bezirksverordnete und Bezirksamt darüber nach, wie noch stärker für die Ausstellung geworben werden kann. KEN

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen