Kunstwerkstatt für Kinder im Rathaus Friedenau
Einmal mit der Sonne um die Welt

„Mit der Sonne um die Welt“ heißt die Werkstatt, die die Künstlerin Helena Mancelos Kindern im Alter von fünf bis neun Jahren anbietet. In dem Ferienworkshop reisen die jungen Teilnehmer auf der Spur der Sonne einmal um die Welt.

Die Sonne steht in allen Kulturen für Licht, Leben, Wärme und Energie. Unser Zentralgestirn kann aber noch andere Bedeutungen annehmen. So gilt die Sonne in Lateinamerika auch als Symbol für Freiheit, in Japan als Zeichen des Kaisers. „Sonne ist nicht gleich Sonne“, sagt Helena Mancelos.

In der Kunstwerkstatt wird gezeichnet, gemalt und Theater gespielt. Als Inspiration für die eigene Arbeit dienten Geschichten, Gedichte und Zeichnungen alter Mythen aus verschiedenen Kulturräumen, so die Künstlerin. Mit einer Vernissage der geschaffenen Werke am 18. August um 18 Uhr endet die Ferienwerkstatt.

Die portugiesische Künstlerin Helena Mancelos ist Mitbegründerin von „Colibri – Gruppe für Theater, Poesie und Illustration“. Sie verfügt über viel Erfahrung in der dramatischen und künstlerischen Arbeit mit Kindern. 

Das Friedenauer Ferienangebot für Kinder wird vom Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg und vom Land Berlin gefördert. Kooperationspartner ist der Träger der Flüchtlingsnotunterkunft im Rathaus Friedenau, der gemeinnützige Verein „Soziale Initiative Niederlausitz“ (SIN).

Der Workshop findet vom 7. bis 18. August in den Räumen des Theaters Morgenstern im ehemaligen Rathaus Friedenau, Rheinstraße 1, statt. Bis zum 4. August ist die Anmeldung für „Mit der Sonne um die Welt“  unter ¿92 35 59 50  oder info@theater-morgenstern.de möglich. Die Teilnahme ist kostenlos, Spenden sind erbeten.  Weitere Infos gibt es auf http://asurl.de/13yr.

Autor:

Karen Noetzel aus Schöneberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.