Berlin ist cool
Neue Produktion des Kinder-Musical-Theaters in der Urania

In Berlins Untergrund gibt es eine geheime Welt der Puppen und Stofftiere.
  • In Berlins Untergrund gibt es eine geheime Welt der Puppen und Stofftiere.
  • Foto: Kinder-Musical-Theater Berlin
  • hochgeladen von Karen Noetzel
Corona- Unternehmens-Ticker

„Berlin ist cool“ heißt die neue Produktion des Kinder-Musical-Theaters in Berlin. Premiere ist am 7. Dezember um 15.30 Uhr in der Urania. Ab sofort gibt es Karten.

Volkmar Neumann, Regisseur der Kinderrevuen im alten Friedrichstadt-Palast, Autorin Barbara Radunz und der Komponist Michael Hansen haben eine mitreißende, farbenfrohe Parabel auf das menschliche Bedürfnis nach Hoffnung, Liebe und ein wenig Glück vor dem Hintergrund von Konflikten zwischen sozialen und ethnischen Gruppen in Berlin ersonnen. Viele unterschiedliche Charaktere, ihre Geschichten und Absichten prallen aufeinander.

120 junge Darsteller aus zehn Nationen im Alter von fünf bis 18 Jahren haben ein ganzes Jahr geprobt, um die Geschichte der selbstbewussten Agnes und der schüchternen Ida, der klugen Schlange und Mr. Blum zu erzählen.

Sie allesamt sind aussortierte Puppen und Kuscheltiere, die ihr Dasein auf einer Müllhalde in der Unterwelt fristen; auf zwei Cliquen verteilt, die sich bekämpfen, und beherrscht von Donna Aresina, der eitlen Zauberin und Königin der Müllhalde, und ihrer Ratten- und Mäusearmee. Die einzige Hoffnung der Puppen, dem Elend zu entkommen, ist der „Dolly Day“.

„Berlin ist cool“ ist bis zum 29. Dezember zu erleben; Karten und Informationen unter Telefon 218 90 91 mit dem Stichwort „Cool“, www.urania.de, https://kindermusicaltheaterberlin.de oder cool@kmtb.info.

Autor:

Karen Noetzel aus Schöneberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

16 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Beitragsempfehlungen

BildungAnzeige
  4 Bilder

Jeder kann was!
Freie Ausbildungsplätze an der Emil Molt Akademie

Wir sind eine Berufsfachschule, Fachoberschule und Fachschule in freier Trägerschaft. Vor zwei Jahren im neuen Vollholzgebäude in Schöneberg eingezogen, freuen wir uns, Ihnen mit neuer Kapazität folgende Bildungsgänge anbieten zu können: Die Ausbildung zum Sozialassistenten, in zwei Jahren - Voraussetzung: Berufsbildungsreife (BBR) Die Ausbildung zum Kaufmännischen Assistenten, in zwei Jahren - Voraussetzung: Mittlerer Schulabschluss (MSA) Die Allgemeine Fachhochschulreife,...

  • Schöneberg
  • 01.07.20
  • 80× gelesen
  •  1
SportAnzeige
  2 Bilder

Neue Mini Tore
Jubel bei den Minis des SSV Köpenick Oberspree

Mit großer Freude können unsere Juniorenmannschaften wieder mit dem Training beginnen und zeigen mit ganzem Stolz ihre neuen Bazooka FUNino Tore, selbstverständlich mit unserem schönen Vereinslogo auf dem Netz. Großer Dank gilt hierbei der Unterstützung dem ehemaligen Union Profifußballspieler Steven Jahn und seiner Firma Zoccer mit Sitz am Treptower Park, Homepage: www.dubisteinzoccer.de Ebenso möchten wir uns bei den beiden Trainern Frank Schumann und Maik Ratsch bedanken, die diese...

  • Niederschöneweide
  • 15.06.20
  • 78× gelesen
AusflugstippsAnzeige
  3 Bilder

Führung Fasanenstraße
Die Beine von Dolores- Prominenz und Kunst in der Fasanenstraße

Die Fasanenstraße, benannt nach der königlichen Fasanerie, bietet heute zahlreiche Kunstgalerien, ein Museum, ein Literatur- und ein Auktionshaus. Die Straße ist geprägt von der Erinnerung an jüdisches Leben und an viele Berliner Künstler, Literaten und Politiker. Von einem der ältesten Wohnhäuser Berlins geht es bis zur spektakulären modernen Architektur des Ludwig-Erhard-Haus. Die Führung dauert 2,5 Stunden Info und Anmeldung unter 030 26321216

  • Friedenau
  • 23.06.20
  • 70× gelesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen