Anzeige

Auto brannte auf Kundenparkplatz

Schöneberg. In der Nacht auf Sonntag, 23. Februar, hat auf dem Parkplatz eines Möbelhauses am Sachsendamm ein Auto gebrannt. Beamte von Polizei und Feuerwehr wurden gegen Mitternacht alarmiert, nachdem ein Passant den brennenden Wagen bemerkt hatte. Die Einsatzkräfte löschten die Flammen. Es entstand Totalschaden. Ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes hat die Ermittlungen wegen des Verdachts der Brandstiftung übernommen.

Ralf Liptau / flip
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt