BImA soll Klage zurücknehmen

Wo: Großgörschenstraße, Großgörschenstraße, 10827 Berlin auf Karte anzeigen

Schöneberg. Die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) verkauft den Berliner städtischen Wohnungsbaugesellschaften 4600 Wohnungen. Die Häuser in der Großgörschen- und der Katzlerstraße gehören jedoch nicht zu diesem Paket. Das Bezirksamt fordert die BImA auf, die Klage gegen den Bezirk zurückzunehmen. Tempelhof-Schöneberg hatte für die 48 Wohnungen und rund zehn Gewerbeeinheiten ein Vorkaufsrecht angemeldet. Die Immobilien liegen in einem Milieuschutzgebiet.

KEN

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen