Anzeige

Freitag-Tor reicht nicht zum Sieg

Schöneberg. Der Landesligist hat am vorigen Sonntag den angestrebten Heimsieg verpasst. Das Team von Trainer Lars Mrosko musste sich gegen arg ersatzgeschwächte Gäste mit einem 1:1 begnügen. Freitag hatte Inter in Führung gebracht.

Die nächste Aufgabe wartet am Sonntag (13.30 Uhr, An der Dorfkirche), dann tritt Inter bei Stern Marienfelde an.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt