Anzeige

Hoteliers trafen Bürgermeisterin Angelika Schöttler

Wo: Mercure Berlin Wittenbergplatz , Wittenbergpl. 3, 10789 Berlin auf Karte anzeigen

Schöneberg. Wie angekündigt hat das Hotelnetzwerk Schöneberg im neuen Mercure am Wittenbergplatz getagt. Hotelchef Holger Berg führte seine Gäste durch das Haus.

Das Hotelnetzwerk ist aus dem früheren Regionalmanagement City West hervorgegangen. Es will seine Zusammenarbeit mit dem Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg verstärken. Hauptstadt-Gästen sollen künftig attraktive Veranstaltungen wie Lesungen, Ausstellungen oder Präsentationen und Aktivitäten im Quartier wie beispielsweise die Kiezspaziergänge ganz in der Nähe der Hotels angeboten werden, um ein authentisches Berlin kennenzulernen.

„Der Bezirk hat viel Interessantes zu bieten“, sagte Bürgermeisterin Angelika Schöttler (SPD) am Rande des Treffens. Die Bezirksverwaltung will den Hotels über ihre Wirtschaftsförderung Informationen über Attraktionen im Kiez zur Verfügung stellen und sie bei Problemen – auch mit der Verwaltung – unterstützen.

Großen Anklang fand bei dem Treffen der neue Imagefilm des Bezirks, der bereits im Mercure am Wittenbergplatz läuft und auch in den anderen Hotels gezeigt werden soll. KEN

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt