Pro und Contra Hanf

Siemensstadt. Freies Hanf für alle? Um diese Frage dreht sich eine Diskussionsveranstaltung am 16. April im Bürgerbüro des Spandauer SPD-Abgeordneten Daniel Buchholz. Welche Vor- und Nachteile hätte eine kontrollierte Abgabe von Cannabis in Apotheken? Wie könnte der Jugendschutz gewährleistet werden. Wären die USA mit ihren neuen Wegen in der Drogenpolitik ein Vorbild und welche Reformen braucht Berlin? Diese Fragen können Interessierte mit dem Gesundheitsexperten Thomas Isenberg diskutieren. Los geht es um 19 Uhr. Treffpunkt ist das Bürgerbüro am Quellweg 10.

Ulrike Kiefert / uk
Autor:

Ulrike Kiefert aus Spandau

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.