Kita-Neubau ist fertig
Schatztruhe öffnet sich für neue Kids

Kurz vor der Eröffnung am 6. Juni werkeln noch Bauarbeiter rund ums Haus. Der Kita-Neubau hat 90 Plätze.
3Bilder
  • Kurz vor der Eröffnung am 6. Juni werkeln noch Bauarbeiter rund ums Haus. Der Kita-Neubau hat 90 Plätze.
  • Foto: Ulrike Kiefert
  • hochgeladen von Ulrike Kiefert

Das neue Haus der Kita „Schatztruhe“ ist fertig – und schon komplett ausgebucht. Kein Wunder, die Liste wartender Eltern war schon zum Richtfest lang. Erzieher werden aber noch gesucht.

Der einstöckige Neubau ist barrierefrei, hat helle Räume, große Fenster und hohe Decken. 90 Kinder sind jetzt dort eingezogen, darunter 30 im Krippenalter. Gleich nebenan steht an der Heidenreuterstraße das Mutterhaus der Kita „Schatztruhe“. Beide Häuser zusammen haben nun 180 Plätze und mit 2000 Quadratmetern einen besonders großen Außenspielbereich.

Wegen der Platznot wurde der Neubau nötig. Zum Richtfest im vergangenen Juni standen bereits rund 300 Kinder auf der Warteliste. Das mag auch daran liegen, dass die „Schatztruhe“ ein betrieblich unterstützter Kindergarten ist. Dort wird vorrangig der Nachwuchs großer, kleiner und mittlerer Unternehmen wie Ikea oder BMW betreut. Damit die Eltern Familie und Beruf unter einen Hut bekommen, bietet die Kita in Kooperation mit der Vereinigung Wirtschaftshof Spandau flexible Betreuungszeiten an und zwar von halb sechs Uhr morgens bis 21 Uhr, sonnabends bis 18 Uhr. Die Öffnungszeiten gelten auch im Neubau. Ebenso wie das Gruppen offene pädagogische Konzept der Bestandskita.

Kita-Träger ist die Havel-Kids Kinderbetreuung gGmbh, die das erste Haus 2011 unweit der Altstadt an der Heidereuterstraße eröffnete. Schon zum Richtfest suchten Träger und Kita-Leiterin Sabine Müller-Atzerodt dringend neue staatlich anerkannte Erzieherinnen und Erzieher für das neue Haus. Das Bewerbungsverfahren lief damals bereits. Doch es wird weitergesucht.

Nähere Infos gibt es unter www.havelkids.de/service/karriere.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen