Arabisch lernen von Syrern

Spandau. Unterrichten geht auch andersherum. In Spandau lernen ehrenamtliche Helfer jetzt von Flüchtlingen. Mit ihrem Arabischkurs wollen zwei junge Syrer der deutschen Gesellschaft etwas zurückgegeben und die tägliche Arbeit der freiwilligen Helfer in den Flüchtlingsunterkünften erleichtern. Die Idee hatten Mustafa und Kalid zusammen mit ihrer Sozialbetreuerin Asmahan Er. Der Spandauer Bundestagsabgeordnete Swen Schulz (SPD) unterstützt das Projekt mit Räumen in seinem Bürgerbüro. Der Arabischkurs findet immer mittwochs von 16.30 bis 18.30 sowie samstags von 10 bis 12 Uhr im Bürgerbüro an der Bismarckstraße 61 statt. Anmeldungen und Fragen bei Asmahan Er,  0157/86 25 03 81. uk

Autor:

Ulrike Kiefert aus Spandau

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.