Doch noch Schwimmer

Spandau. Weil 67 Schülerinnen und Schüler und damit rund 20 Prozent der Spandauer Drittklässler noch immer Nichtschwimmer sind, erhalten sie eine neue Chance. Denn in den Pflichtschwimmkursen der Berliner Grundschulen hatten sie den erhofften Abschluss mit den Prüfungen für das Seepferdchen oder das Jugendschwimmabzeichen in Bronze nicht geschafft. „Schwimmen zu können bedeutet Sicherheit bei vielen Freizeitaktivitäten“, betont Bildungsstadtrat Gerhard Hanke (CDU). Daher habe er entschieden, diesen Kindern die Möglichkeit zu bieten, in den Sommerferien das Schwimmabzeichen nachzuholen. Die 67 Schüler könnten dies in kostenlosen Kursen in der Schwimmhalle Spandau-Süd unter fachkundiger Anleitung von Schwimmlehrern tun. Ud

Autor:

Michael Uhde aus Spandau

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.