Mit Reizgas besprüht

Spandau. Drei Unbekannte haben einen jungen Mann im Münsinger Park überfallen und mit einem Messer bedroht. Zu der Tat kam es am Abend des 19. Februar, als der 16-Jährige im Park unterwegs war. Die drei jungen Männer fragten ihn zunächst, ob er Drogen kaufen wolle. Als er verneinte, bedrohten sie ihn mit einem Messer und besprühten den Jugendlichen mit Reizgas. Als ihr Opfer fliehen wollte, schlugen sie es und rissen ihm die Kette vom Hals. Dann floh das Trio in Richtung Altstädter Ring. Der junge Mann kam mit einer Augenreizung in die Klinik. Die Kriminalpolizei sucht jetzt die Täter. uk

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen