1. FC Galatasaray: Endlich der erste Sieg

Spandau. Sieh an, sieh an, Landesligist Galatasaray kann doch noch gewinnen. Der 3:1-Erfolg zum Rückrunden-Auftakt am vergangenen Sonntag gegen den ebenfalls abstiegsbedrohten VfB Concordia Britz gibt Hoffnung, dass die Spandauer den Kampf um den Klassenerhalt noch nicht aufgegeben haben. Galatasarays neuer Trainer Ercan Demirbilek hatte seinem Team eine neue Taktik verordnet und agierte mit einer Dreierkette in der Defensive. Inanc, Yosma und Karama setzten die Vorgaben prima um. Im Angriff sorgten der reaktivierte Meseci (15. Minute), Demircan (66.) und Aydemir (85.) für die nötigen Tore.

Am kommenden Sonntag (14 Uhr, Volkspark Mariendorf) steht das Auswärtsspiel gegen den Mariendorfer SV auf dem Programm. Das Hinspiel verloren die Spandauer 5:6.

Fußball-Woche / FW

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen