Deutliches Endspiel-Ergebnis
SC Staaken holte sich Bürgermeisterpokal

Bürgermeister Helmut Kleebank (hinten, 2.von links) mit den siegreichen Staakener Spielern.
  • Bürgermeister Helmut Kleebank (hinten, 2.von links) mit den siegreichen Staakener Spielern.
  • Foto: Christian Schindler
  • hochgeladen von Christian Schindler

Der Spandauer Bürgermeisterpokal wurde von den Fußballern des SC Staaken am 29. Juli auf der Anlage am Ziegelhof eindeutig entschieden: Sie verwiesen mit einem 3:0 im Finalspiel den FC Spandau 06 auf den zweiten Platz.

Die 254 Zuschauer des Finales, die die Teilnehmerzahl des Spandauer Bürgermeisterpokals insgesamt auf deutlich über 1000 hoben, bereuten es nicht, bei Temperaturen um die 30 Grad zum Ziegelhof gekommen zu sein. Das Ergebnis des Finalspiels stand zwar schon zur Halbzeit fest. An den drei Toren für Staaken sollte sich in Halbzeit zwei nichts mehr ändern.

Gleichwohl gab es auf beiden Seiten immer wieder Torchancen. Beide Mannschaften zeigten viel Engagement. Zugleich war die Fairness der Spieler untereinander bemerkenswert. Bürgermeister Helmut Kleebank (SPD) konnte anschließend den verdient von Staaken errungenen Pokal überreichen.

Auf Platz drei der Pokalrangliste kickte sich der SC Gatow. Er setzte sich mit einem 4:0 gegen die Spandauer Kickers durch.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen