Spadau dreht 0:1-Rückstand

Spandau. Im Aufsteigerduell mit Hilalspor gewann der Landesligist mit 2:1 (0:1). Dabei drehten die Spandauer einen 0:1-Pausenrückstand. Erst gelang Neuzugang Adrian Schedlinski der Ausgleich (62.), ehe Sami Simsek (70.) einen Konter per Abstauber zum Siegtreffer vollendete.

Nächster Gegner sind die Spandauer Kickers (Sonntag, 10.45 Uhr, Ziegelhof).

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen