Viel Spektakel, keine Punkte

Spandau. Spaki und die Füchse Berlin lieferten sich in der Berlin-Liga einen offenen Schlagabtausch, den die Gastgeber mit 3:5 (1:1) verloren. Bis zur 90. Minute stand es 3:3, dann waren Greiser und Urbanski noch für die Füchse erfolgreich. Gemessen an den Chancen auf beiden Seiten hätte die Begegnung auch 6:6 enden können. Die Tor für Spaki erzielten Krumnow, Ehm und Tastan. Am Sonntag um 14.30 Uhr spielen die Kickers bei Sparta Lichtenberg (Fischerstraße).

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen