Attraktive Ideen gesucht

Spandau. Der Gebietsfonds für die Altstadt Spandau geht in die nächste Runde. Neue Sonnenschirme für die Terrasse, ein buntes Schaufenster, ein frischer Fassadenanstrich oder die Organisation eines Festes: Für eine attraktive Fußgängerzone sind wieder Ideen gefragt. Gefördert werden die kleineren und größeren Projekte und Aktionen mit bis zu 10.000 Euro. Geschäftsleute und Eigentümer in der Altstadt sind deshalb aufgerufen, sich bis Freitag, 14. Juni, beim Altstadtmanagement Spandau zu bewerben. Eine Jury aus lokalen Akteuren wählt unter den eingereichten Vorschlägen aus. Einzige Bedingung: Akteure, die mitmachen, bringen die Hälfte der Kosten auf. Die andere Hälfte wird aus dem Gebietsfonds finanziert. In diesem Jahr wurden bereits drei Projekte gesponsert. Antragsformulare und weitere Hinweise sind unter www.altstadtmanagement-spandau.de abrufbar. Fragen beantwortet das Altstadtmanagement Spandau, Mönchstraße 8, unter 35 10 22 70 oder info@altstadtmanagement-spandau.de. uk

Autor:

Ulrike Kiefert aus Spandau

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.