Anzeige
WAS HAT SICH GEÄNDERT?

Sicherer – übersichtlicher – mobil

Ende Mai ging das neue Internetportal der Berliner Woche und des Spandauer Volksblattes mit attraktiverem Design und neuen Funktionen an den Start. Wir sagen Ihnen, was sich geändert hat, und geben Kiez-Entdeckern viele Tipps, wie sie eigenständig Beiträge, Schnappschüsse und Veranstaltungen auf berliner-woche.de veröffentlichen können.

  • Berlin
  • 07.06.18

Nachrichten - Spandau

Politik

Livestream erwünscht
Bezirksverordnete wollen sich filmen lassen

Wenn in Reinickendorf oder Lichtenberg debattiert wird, kann das jeder im Internet verfolgen. Nun soll auch die Spandauer BVV einen Livestream bekommen. Es ist bereits der zweite Anlauf. Die Debatten der Spandauer Lokalpolitiker sollen live im Internet zu sehen sein. Den Antrag der Grünen haben jetzt die Bezirksverordneten einstimmig befürwortet. „Die Direktübertragung macht die Sitzungen der BVV transparenter und ermöglicht allen Spandauern, an den politischen Debatten teilzuhaben“,...

  • Spandau
  • 25.06.18
  • 2× gelesen
Soziales
Stadtrat Stephan Machulik beim Testen des neuen Dienst-Hybrids des Ordnungsamtes.

Weniger Lärm, Kraftstoff und Abgase
Ordnungsamt fährt mit Hybridmodell

Seit kurzem sind die Ordnungshüter im Bezirk Spandau ziemlich leise unterwegs. Die Bediensteten des Ordnungsamtes nutzen einen Hybrid als neues Dienstauto. „Das neue Fahrzeug spart durch seine moderne Antriebstechnik nicht nur Kraftstoff und Abgase, sondern erzeugt auch weniger Lärm“, erklärt Stadtrat Stephan Machulik (SPD), der das hybride Dienst-Modell bereits einer Testfahrt unterzogen hat. „Gerade im Stadtverkehr könne ein solches Hybridfahrzeug seine Stärken ausspielen und sonst durch...

  • Spandau
  • 23.06.18
  • 8× gelesen

Schnappschüsse

Soziales
Marc Cotta mit Versicherungsfällen, die wegen der fehlenden Sterbeurkunden noch nicht bearbeitet sind.
2 Bilder

"Notstand" bei Sterbeurkunden
Bestatter beklagen zu lange Bearbeitungszeit

Die Bearbeitungszeit für Sterbeurkunden dauert im Bezirk sieben bis neun Wochen – normal wären zwei. Die Urkunden aber sind nötig, um Hinterbliebenenrente zu beantragen oder ein Konto aufzulösen. Die Angehörigen von Verstorbenen müssen in Spandau immer länger auf das Ausstellen der Sterbeurkunden warten. Die Wartezeit hat sich zuletzt mehr als verdoppelt und liegt jetzt im Schnitt bei sieben bis acht Wochen. Oder sogar länger. Weshalb Spandaus Bestatter mittlerweile von einem „Notstand“...

  • Spandau
  • 23.06.18
  • 99× gelesen
Anzeige
Umwelt

Ein Tag ohne Plaste

Staaken. Beim Internationen Plastiktütenfreien Tag am 3. Juli macht auch das Staaken-Center mit. Von 11 bis 14 Uhr können sich die Spandauer in der Passage zum Thema Plastiktüte und Einweg-Kunststoffverpackung informieren, ihr Wissen dazu am Glücksrad testen und dabei kleine Preise gewinnen. Außerdem hat das Einkaufszentrum eine Tüten-Tausch-Aktion organisiert. So kann jeder mindestens zehn gebrauchte, saubere Plastiktüten mitbringen und bekommt dafür eine recycelte Stofftasche. Die gebrauchten...

  • Spandau
  • 22.06.18
  • 5× gelesen
Sport

Sanftes Yoga für Senioren

Spandau. Die Yoga-Gruppe im Seniorenklub Lindenufer sucht sportliche Verstärkung. Sie trifft sich immer freitags von 12.45 bis 13.45 Uhr. Yoga gilt als perfektes Bewegungstraining fürs Alter. Es stärkt den Körper auf sanfte Weise, hält den Geist auf Trab und die Psyche stabil. Die Teilnahmegebühr beträgt 30 Euro für ein halbes Jahr. Vorkenntnisse sind nicht nötig. Lockere Freizeit- oder Sportkleidung sollte mitgebracht werden. Anmeldung und nähere Infos unter 33 60 76 14 oder vor Ort:...

  • Spandau
  • 22.06.18
  • 2× gelesen
Bauen
Sabine Müller-Atzerodt (rechts) und Ines Weckert leiten die Kita im Team.
8 Bilder

Sonnenschein und Superlaune
Kita "Schatztruhe" feiert Richtfest und sucht Erzieher

Das neue Haus der „Schatztruhe“ feierte jetzt Richtfest. Der Platz soll für 90 Kinder reichen. Wegen der langen Warteliste ist die Kita schon jetzt „ausgebucht“. In sieben Monaten etwa werden an der Heidereuterstraße noch mehr Kinder spielen und toben. Denn die Kita „Schatztruhe“ bekommt direkt nebenan ein zweites Haus. Das steckt noch in den Kinderschuhen, ist bis zum Rohbau aber schon gewachsen. Am 14. Juni wurde Richtfest gefeiert – mit Sektanstoß, Superlaune und symbolischem...

  • Spandau
  • 22.06.18
  • 39× gelesen
Anzeige
Wirtschaft
Gastronomie auf einen Blick.

Kulinarisch an der richtigen Adresse
Neuer Gastroguide erschienen

Die Altstadt ist das Haupteinkaufszentrum im Bezirk. Ganz nebenbei „schmeckt“ Spandaus Mitte aber auch ganz gut. Wo, das verrät der neue Gastronomieführer. Der neue „Gastroguide Altstadt Spandau“ ist erschienen. Er stellt 40 Restaurants, Cafés, Cocktailbars und Ur-Berliner Kneipen vor – in Hochglanz und mit Foto. So wissen die Spandauer und ihre Gäste auf einen Blick, wo sie kulinarisch an der richtigen Adresse sind. Die Initiative zu dem Gastronomieführer ging von den Gastronomen in...

  • Spandau
  • 22.06.18
  • 15× gelesen
Soziales

Alpha-Bündnis am Familientag

Spandau. Zielgerichtete Angebote zu initiieren, um die Lese- und Schreibfähigkeit von Erwachsenen zu verbessern, das machen die Mitglieder des Alpha-Bündnisses Spandau, das zu diesem Thema sensibilisiert. Die Einrichtung wird am Freitag, 29. Juni, von 10 bis 17 Uhr am Kinder- und Familientag auf dem Spandauer Marktplatz vertreten sein. Es wird eine Schultüten-Bastel-Aktion für Kinder geben. Das ALFA-Mobil, das Informationen rund um das Thema „Funktionaler Analphabetismus“ sowie Lese- und...

  • Spandau
  • 20.06.18
  • 9× gelesen
Wirtschaft
Hier beginnt, von der Stadt aus kommend, der Spandauer Teil der Heerstraße.
26 Bilder

Rund um die Heerstraße
Wechselspiel von Wohnen, Verkehr, Grün und Gewerbe

Große Zubringerstraßen kommen oft reichlich öde daher. Seelenlose Gewerbegebiete und eintönige Bebauung am Rande lassen sie als reine Zwecktangenten erscheinen. Nun ist die Heerstraße sicher kein Prachtboulevard, aber mit reichlich Grün und einer sehr vielfältigen Bebauung links und rechts der großen Fahrbahnen gehört sie doch zu den interessanten Vertreterinnen ihrer Gattung. Und von den mehr als zehn Kilometern Straßenlänge insgesamt liegt ein reichlicher Teil in Spandau. Das...

  • Spandau
  • 20.06.18
  • 48× gelesen
Bildung
Wundersame Technik: Herweg Diessner und Ansgar Schmidt (links) mit ihrem Teleskop aus dem 3D-Drucker. Nach den Sommerferien können es die Schüler des Stein-Gymnasiums ausprobieren.
4 Bilder

Bald geht's zu den Sternen
Freiherr-vom-Stein-Gymnasium bekommt Teleskop aus 3D-Drucker

Funkelnde Sternenhaufen und wirbelnde Galaxien entdecken? Krater zählen auf dem Mond oder die Ringe des Saturn? Dafür müssen die Schüler des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums in keine Sternwarte mehr. Denn die Schule an der Galenstraße hat jetzt ein Teleskop. Kein teures aus dem Fachmarkt, sondern aus einem 3D-Drucker. Gebaut nach Anleitung haben das „Acht-Zoll-Dobson Teleskop“ zwei Mitarbeiter der IBM Computerfirma Berlin, Herweg Diessner und Ansgar Schmidt. Der Kontakt zu Schulleiter...

  • Spandau
  • 20.06.18
  • 45× gelesen
Sport

SpaKi gerettet

Spandau. SpaKi hat es geschafft, spielt auch in der kommenden Saison in der Berlin-Liga. Am letzten Spieltag gab es ein klares 5:1 (2:1) gegen den TSV Rudow. Die Spandauer wackelten nur kurz, als Demir unmittelbar nach der Pause der Anschlusstreffer gelang. Danach hatte der TSV einige gute Möglichkeiten. „Da müssen wir das 2:2 machen“, sagte Trainer Aaron Müller. „Doch stattdessen kassieren wir das 1:3 und alles entwickelt seine Eigendynamik.“ Das Tor gab SpaKi wieder Sicherheit und der...

  • Spandau
  • 20.06.18
  • 0× gelesen
Bildung

Neubau statt Dauerbaustelle
BVV Spandau will Neustart für Carlo-Schmid-Oberschule

Die Carlo-Schmid-Oberschule gilt als Spandaus größter Schadensfall. Seit Jahren Baustelle und Kostenfalle, fordert die BVV jetzt den Neubau. Den hält auch das Bezirksamt für sinnvoll. Statt Dauerbaustelle zu bleiben, soll die Carlo-Schmid-Oberschule zügig neu gebaut werden. Darauf haben sich Grüne, CDU, SPD, FDP und Linke in einem gemeinsamen Dringlichkeitsantrag verständigt. Dem geballten Konsens stimmte in der BVV am 13. Juni diskussionslos auch die AfD zu, und so ging der Antrag unisono...

  • Spandau
  • 19.06.18
  • 108× gelesen
Sport

4. Boule-Vereinsmeisterschaft im Tête à tête + Doublette des SSC Inkognito 12
Spannende Vereinsmeisterschaften

Nachdem Petra und Ralf ihr Rückspiel im Tête à tête während einer Spielpause der Berliner Triplette-Meisterschaft in Kreuzberg austrugen, folgten weitere Spiele während des Bouletreffs an der Westerwaldstraße. In Kreuzberg gewann Petra erneut und setzte sich nach einen weiteren Sieg am Mittwoch, ein wenig vom Tabellenende ab. Ralf verlor auch am Mittwoch, diesmal gegen Holger, und bleibt weiterhin Träger der roten Laterne. Für Helmut lief es an diesem Tag besonders gut. Im vorweg...

  • Spandau
  • 18.06.18
  • 12× gelesen
Umwelt

Auf den Wiesen steht die Mahd an
Grünflächenamt Spandau hat wieder voll zu tun

Die Flora ist wieder kräftig gewachsen. Darum werden jetzt überall die Wiesen, Liegewiesen und Spielplätze gemäht. Sträucher, Wildkräuter und Gräser sprießen ungehemmt. Abgebrochene Äste liegen auf Gehwegen herum, Straßenbäume treiben aus und auf den Friedhöfen müssen letzte Unwetterschäden beseitigt werden. Weshalb die Mitarbeiter des Fachbereichs Grünflächen und Friedhöfe bis zum Hals in Arbeit stecken. Sie müssen Wiesen und Spielplätze mähen, Wildwuchs an Straßenkreuzungen beseitigen,...

  • Spandau
  • 17.06.18
  • 15× gelesen
Sport
Dreifach Meister und drei Mal Zweite. Die Bilanz von Ben und Tinca Tusche.

Dreifacher Tusch(e)
Erfolgreiche Stand Up Paddler

Stand-Up-Paddling (SUP) ist in Spandau eine relativ junge Sportart. Erst seit etwa einem Jahr wird sie bei den Wasserfreunden regelmäßig angeboten. Trotzdem avisierte der Verein, beziehungsweise seine SUP-Abteilung bei den Deutschen Meisterschaften in Xanten zum erfolgreichsten Vertreter im Nachwuchsbereich. Zu verdanken war das lediglich zwei Aktiven. Nämlich Ben Tusche (13) und seiner Schwester Tinca Tusche (9). Ben beendete alle drei seiner Wettkämpfe in der Kategorie Schüler A als...

  • Spandau
  • 16.06.18
  • 19× gelesen
Politik

Gegen Alltagsrassismus

Spandau. Der Evangelische Kirchenkreis Spandau und die Islamische Gemeinde rufen am Freitag, 22. Juni, zur Kundgegebung gegen Rassismus und Gewalt auf. Unter dem Motto "Spandau hält zusammen" wollen sie mit den Spandauern ein Zeichen setzen für Vielfalt und Teilhabe im Bezirk. Treffpunkt ist um 14.30 Uhr vor dem Rathaus Spandau, Carl-Schurz-Straße 2/6. Initiatoren und Gastredner werden zur Sache sprechen. Zum Abschluss soll eine gemeinsame Erklärung verabschiedet werden. uk

  • Spandau
  • 15.06.18
  • 30× gelesen
Politik

Resolution verabschiedet

Spandau. In einer gemeinsamen Erklärung haben die Bezirksverordneten den geplanten Marsch von Neonazis für den Kriegsverbrecher Rudolf Heß am 18. August durch Spandau verurteilt. Wörtlich heißt es in der Resolution: „Die Bezirksverordneten stellen klar, dass Spandau kein Wallfahrtsort für Naziverehrer werden darf. Die Spandauerinnen und Spandauer sind ermuntert, sich aktiv zum Beispiel durch die Teilnahme an einer friedlichen Gegenkundgebung zu einer demokratischen Gesellschaft zu bekennen“....

  • Spandau
  • 15.06.18
  • 15× gelesen
Umwelt
An der Kleinen Badewiese ist der Reinigungstrupp schon durch. Vom Wind verwehte Reste findet Frank Bewig trotzdem noch.

Für ein sauberes Badevergnügen
Bezirk reinigt seine Badestellen jetzt öfter

Der Bezirk verdoppelt an fünf Badestellen den Reinigungsturnus. Das gilt zunächst bis Ende August auch für die Große und Kleine Badewiese. Die Spandauer lieben ihre Badestellen. An schönen Wochenenden tummeln sich mehrere Tausend Menschen an und in der Havel, am Kiesteich oder am Groß Glienicker See. Was sie mitbringen, ist aber nicht nur die Lust auf Abkühlung, sondern auch jede Menge Abfall. Verpackungsmüll, Essensreste, Papier und Flaschen bleiben zurück und so kommt es vor, dass die...

  • Spandau
  • 15.06.18
  • 59× gelesen
  • 1
Umwelt

Spandau tüt was

Spandau. Unter dem Motto "Spandau tüt was" ruft die Klimawerkstatt zu einer Sammelaktion gebrauchter Plastiktüten auf. Die können am Freitag, 22. Juni, auf dem Stadtteilfest im Staaken-Center am Stand der Klimawerkstatt abgegeben werden. Oder man kommt ab dem 25. Juni direkt in der Klimawerkstatt an der Mönchstraße 8 vorbei. Wer vor dem internationalen "Plastiktütenfreien Tag" am 3. Juli zehn saubere Tüten spendet, bekommt einen recycelten Stoffbeutel geschenkt. Auch der "Pink Zander", der seit...

  • Spandau
  • 15.06.18
  • 2× gelesen
Kultur

Schüler rocken Spandau

Spandau. Schüler der Martin-Buber-Oberschule rocken am Donnerstag, 21. Juni, Spandau. Anlass ist das 50. Jubiläum der Schule und die Fete de la Musique. Neben der Ellipse am Altstädter Ring wird eine Bühne aufgebaut. Ab 16 Uhr stehen dann fünf Schulbands auf der Bühne, allesamt mit reichlich Erfahrungen, denn sie sind schon in Berliner Clubs aufgetreten. Die Band "Beyond the Limits" war sogar Teilnehmer am Deutschland-Finale des bundesweiten Wettbewerbs "School Jam 2018" in Frankfurt. Auch die...

  • Spandau
  • 14.06.18
  • 39× gelesen
Wirtschaft

Trödeln bei Petrus

Spandau. Im Evangelischen Gemeindezentrum Petrus wird am Sonnabend, 23. Juni, wieder getrödelt. Zum kleinen Preis gibt es Kinderkleidung und Spielzeug. Ort ist von 10 bis 12 Uhr das Gemeindezentrum an der Grunewaldstraße 7. uk

  • Spandau
  • 14.06.18
  • 4× gelesen
Sport

Vorzeitige Rettung verpasst

Spandau. Zittern bis zum Ende in der Berlin-Liga für die Spandauer Kickers. Dabei schien lange Zeit alles gut zu laufen in der Partie beim BSV Al-Dersimspor. Doch in der Nachspielzeit köpfte Kaloglu für die Gastgeber zum Sieg ein, Spaki verlor 1:2 (1:0). Zuvor hatte Baba (77.) den Spandauer Führungstreffer durch Ehm (40.) egalisiert. „Eine bittere Niederlage für unser dezimiertes Team. Wir hatten aber sogar die Möglichkeit, die Führung auszubauen“, sagte Trainer Hassan Chaabo. Nun...

  • Spandau
  • 13.06.18
  • 3× gelesen
Blaulicht

Lkw-Fahrer übersieht den Jungen
Schulkind bei schrecklichem Unfall überrollt

Ein tragischer Verkehrsunfall hat sich am frühen Mittwochmorgen, 13. Juni, im Bezirk ereignet. Dabei kam ein Kind ums Leben. Der acht Jahre alte Junge war mit seinem Fahrrad gegen 7.30 Uhr auf dem Weg zur Schule, als er an der Ecke Brunsbütteler Damm und Nauener Straße unter einen Lastwagen geriet. Der Lkw-Fahrer hatte den Jungen auf seinem Rad übersehen, als er vermutlich gerade rechts abbiegen wollte. Wie ein Augenzeuge berichtete, war das Fahrrad des Kindes noch unter der Vorderachse...

  • Spandau
  • 13.06.18
  • 172× gelesen
Blaulicht

Polizei sucht dunklen Renault

Spandau. Die Ermittlungen zum Raubmord an dem kroatische Gastwirt Dragisa Katanic laufen auf Hochtouren. Laut Polizei sind mittlerweile 20 Hinweise bei den Ermittlern eingegangen. Daraus haben sich neue Anhaltspunkte ergeben, weshalb die ermittelnde Mordkommission weitere Fragen hat. Wer hat in der Nacht von Sonnabend auf Sonntag, 26./27. Mai, an oder in der Nähe des Tatortes am Hauskavelweg verdächtige Personen oder Fahrzeuge bemerkt? Die Polizei fahndet insbesondere nach einem dunklen...

  • Spandau
  • 13.06.18
  • 76× gelesen
Blaulicht

Junger Mann niedergestochen

Spandau. Wieder kam es zu einer Attacke im Stabholzgarten. Dort sollen fünf Männer am Nachmittag des 11. Juni einen Mann überfallen haben. Einer von ihnen stach dem Opfer ein Messer in den Rücken. Dann stahlen sie ihm das Handy, eine Halskette und sein Geld. Das 20-jährige Opfer kam auf die Intensivstation. Mittlerweile schwebt es nicht mehr in Lebensgefahr. Jetzt ermittelt die Kriminalpolizei. uk

  • Spandau
  • 13.06.18
  • 28× gelesen