Comedian Michael Genähr moderiert ein buntes Programm im Kulturzentrum

Staaken. Eine variantenreiche Mischung der Unterhaltung mit 25 Künstlern und Nachwuchstalenten aus Musik und Varieté bietet das Kulturzentrum "Gemischtes" an der Sandstraße 41 am 22. November um 19 Uhr in Zusammenarbeit mit der Musikschule Spandau.

Zu hören sind etwa Rebecca Steinberg und der Chor "Spandau Voices". Die Moderation des Abends übernimmt der Kladower Comedian Michael Genähr.

Die Besucher erwarten zudem die "Diabolo Jonglage Mr. Wow" sowie die "Spandau Voices Varieté Band". Spezielle Gäste sind Benedikt Sturm, Lean Bravo und Paula Lena Braun. Mit dabei sein werden auch die Gewinnerinnen des diesjährigen Wettbewerbs "Ein Song für Spandau" Elke Rheinsberg und Anne Schoknecht sowie die "Musik-Theater-Bande" mit ihrer Mauer-Show.

Der Eintritt kostet zehn, ermäßigt acht Euro. Besucher mit einem Berlin Pass zahlen lediglich zwei Euro. Karten-Vorbestellung unter 31 56 26 23 oder per E-Mail veranstaltungen@gemischtes.net.
Michael Uhde / Ud
Autor:

Michael Uhde aus Spandau

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.