Anzeige

Praxis MELARES
Hast Du schon Dein Burnout genommen?

Dr. phil. Dirk Klapperich
  • Dr. phil. Dirk Klapperich
  • Foto: Praxis MELARES
  • hochgeladen von PR-Redaktion

Zugegeben: ein schlechter Scherz, über den Betroffene kaum lachen können. Ein Burnout ist vielmehr ein ernstzunehmendes Krankheitsbild, das nun in die neueste Version des internationalen medizinischen Diagnosehandbuchs (ICD 11) aufgenommen wurde.

Beim Burnout sind Körper und Psyche gleichermaßen betroffen: Erschöpfungzustände und depressive Phasen zeigen sich im Verlauf der Krankheit. Anfänglich können die Betroffenen die Symptome noch „wegdrücken“, doch die Burnout-Spirale dreht sich weiter, am Ende steht häufig der Kollaps.

Die Forschung geht nicht von einer singulären Ursache aus, viele Faktoren fließen ineinander: z.B. Überforderung am Arbeitsplatz, Beziehungsprobleme, Pflege von Angehörigen. Oftmals sind Menschen betroffen, die aktiv und engagiert sind, dabei jedoch ein Abgrenzungsproblem haben.

Ursachensuche steht im Mittelpunkt
der Therapie

Burnout-Experten sprechen von einer „Werteverletzung“, die Körper und Psyche aus dem Gleichgewicht bringt und krank macht. So steht neben der körperlichen Stabilisierung des Patienten besonders die Ursachensuche im Mittelpunkt der Therapie.

Die Behandlung erfordert Geduld. Der Genesungsprozess ist kein Sprint, sondern gleicht eher einem Langstreckenlauf. Eine tragfähige Therapie stellt zudem die Fragen: Was kommt nach dem Burnout? Wie bzw. wo geht es weiter?

Kostenlose telefonische Erstberatung

Schnelle und unbürokratische Hilfe finden Betroffene in der Praxis MELARES in Berlin-Steglitz. Große, gut durchlüftete Räume ermöglichen auch in Corona-Zeiten eine sichere Behandlung. Die Praxis liegt in zentraler Lage und bietet eine kostenlose telefonische Erstberatung an.

Praxis MELARES - Dr. phil. Dirk Klapperich, Heilpraktikerpraxis für Psychotherapie, Forststraße 45, 12163 Berlin, Telefon: 0174/80 260 86, www.praxis-melares.com.

Autor:

PR-Redaktion aus Mitte

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Corona- Unternehmens-Ticker

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen