Party zum Ende der Sommerleseaktion

Steglitz-Zehlendorf. 297 Jungen und Mädchen haben in den Sommerferien am Leseclub der Stadtbibliothek teilgenommen. Dies teilte jetzt das Bezirksamt mit. Als „Belohnung“ gab es auf einer Abschlussparty Buchpreise, ein Skateboard und ein iPod. An allen drei Standorten der Stadtbibliothek im Bezirk lasen und bewerteten Schüler zwischen der vierten und zehnten Klasse exklusiv neu angeschaffte Bücher. Die Stadtbibliothek Steglitz-Zehlendorf ist die einzige Berliner Bibliothek, die sich seit Jahren in den Sommerferien an der bundesweiten Clubaktion beteiligt. KM

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen