Brennender Kinderwagen

Steglitz. In einem Wohnhaus in der Schloßstraße ist am Montagnachmittag, 30. Mai, ein Kinderwagen im Treppenhaus in Brand geraten. Die alarmierte Feuerwehr konnte den Brand löschen. Ein Passant, der vor Eintreffen der Feuerwehr versuchte, den Brand zu löschen, musste mit dem Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht werden. Zur Brandursache ermittelt das Brandkommissariat des Landeskriminalamtes. KM

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen