Überfall auf Handygeschäft

Steglitz. Ein Handygeschäft ist am Mittwochabend, 22. April, überfallen worden. Zwei Unbekannte betraten gegen 19.30 Uhr die Filiale in der Schloßstraße. Sie zwangen die beiden Mitarbeiter mit gezückten Messern zur Herausgabe von Handys. Anschließend flüchteten sie. Die Angestellten blieben unverletzt.

Karla Menge / KM

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen