Von der Couch auf die Bühne
Folk-Duo präsentiert erste CD

Das Duo Folks-Helden stellt im Zimmertheater Steglitz eine neue CD vor.
  • Das Duo Folks-Helden stellt im Zimmertheater Steglitz eine neue CD vor.
  • Foto: Promo Zimmertheater Steglitz
  • hochgeladen von Karla Rabe

Rainer Eichberger und Rüdiger Junkereit sind schon seit 25 Jahren befreundet und immer wieder gemeinsam auf musikalischen Pfaden unterwegs. 2012 haben die beiden die „Folks-Helden“ auf der Wohnzimmercouch gegründet.

Eigentlich wollten sie nur ein bisschen Gitarre spielen und sich gegenseitig Geschichten erzählen. Die Geschichten wurden zu Songs, später kamen eine alte Tonbandmaschine und ein paar Mikrofone dazu. Das Resultat ist ihre erste CD „Folks-Helden“, die sie im Zimmertheater vorstellen.

Rainer Eichberger verbrachte einen Teil seiner Kindheit in England, wo er schon früh neben Rock- und Popmusik mit Folk in Berührung kam, was ihm beim Songwriting in englischer Sprache zugutekommt. Rüdiger Junkereit ist geborener Steglitzer und entdeckte früh seine Liebe zu Blues und Folk, als er einen Mitschüler auf dem Schulhof, Mundharmonika spielen hörte. Er kaufte sich von seinem Taschengeld eine Hohner Blues Harp für zwölf Mark und fing an Musik zu machen.

Am Sonnabend, 25. Mai, 20 Uhr ist das Berliner Akustikgitarren-Duo im Zimmertheater Steglitz, Bornstraße 17, zu Gast. Die Karten kosten 15, ermäßigt neun Euro. Reservierungen unter Telefon 25 05 80 78, per E-Mail an info@zimmertheater-steglitz.de. Weitere Infos auf www.zimmertheater-steglitz.de.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen