Dankeschön für Freiwillige: SPD-Fraktion schlägt Ehrenamtstag vor

Steglitz-Zehlendorf. Um die Menschen im Bezirk zu würdigen, die sich regelmäßig in den verschiedensten Bereichen ehrenamtlich engagieren, soll es zum Dank jährlich einen Ehrenamtstag geben. Das schlägt die SPD-Fraktion in einem Antrag vor.

Die Sozialdemokraten möchten zudem den Ehrenamtlichen an einem oder mehreren Tagen im Jahr kostenpflichtige Angebote des Bezirks kostenlos zur Verfügung zu stellen. Außerdem sollen zusätzliche Veranstaltungen wie Konzerte oder Führungen organisiert und Weiterbildungs- und Qualifizierungsangebote geschaffen werden. Mit diesem Ehrenamtstag soll den vielen ehrenamtlich Engagierten für ihre Mitarbeit im Gemeinwesen auch mehr öffentliche Wertschätzung entgegengebracht werden. Darüber hinaus soll das Bezirksamt Unternehmen und Institutionen zur Unterstützung gewinnen.

Schon in diesem Jahr sollen Angebote des Bezirks gezielt für Ehrenamtliche angeboten werden, um sich einerseits zu bedanken, aber auch um mehr Menschen für Ehrenämter zu gewinnen. Der Antrag ist zunächst in den Haushaltsausschuss überwiesen worden. KM

Autor:

Karla Rabe aus Steglitz

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.