Anzeige

Neue Webseite geht online: EU-Beauftragte stellen ihre Arbeit vor

Steglitz-Zehlendorf. Am 1. September geht die Webseite der bezirklichen EU-Beauftragten online. Die Landesarbeitsgemeinschaft (LAG) der EU-Beauftragten stellt hier die Arbeit vor.

Jeder Bezirk beschäftigt einen EU-Beauftragten. Deren Aufgabe ist es, das Bezirksamt und die Bürger zu EU-Angelegenheiten zu beraten und zu informieren. Dabei versuchen sie, gegenüber Vereinen, Verbänden, Trägern und Unternehmen die EU-Förderpolitik für jeden verständlich darzustellen.

Darüber hinaus setzen sich die EU-Beauftragten dafür ein, die Bezirksverwaltung für europapolitische Anliegen zu öffnen und zu sensibilisieren sowie Informationen zu europäischen Themen weiterzugeben und sie immer auf dem neusten Stand zu halten.

Ausführliche Informationen zur Landesarbeitsgemeinschaft, den einzelnen EU-Beauftragten, Projekten und Förderprogrammen der EU gibt es ab dem 1. September auf www.berlin.de/lag/europabeauftragte/. Den EU-Beauftragte Gernot Mann erreicht man in der Martin-Buber-Straße 2 unter  902 99 54 70. KaR

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt