Bauarbeiten In der Birkbuschstraße
BVG leitet die Buslinien 186 und 283 um und führt neue Baustellen-Linie ein

Aufgrund von Bauarbeiten an den Fernwärmeleitung in der Birkbuschstraße werden die Buslinien 186 und 283 für die Dauer von neun Monaten umgeleitet. Als Ausgleich, um die Einschränkungen zu minimieren, hat die BVG eine neue Buslinie eingeführt.

Da die Birkbuschstraße zwischen Klingsorstraße und Teltowkanal in südlicher Fahrtrichtung gesperrt ist, fahren die Busse der Linie 186 in Richtung S-Bahnhof Lichterfelde Süd ab S- und U-Bahnhof Rathaus Steglitz von der Schloßstraße über Albrechtstraße, Bismarckstraße, Albrechtstraße, Siemensstraße und weiter planmäßig. Die Linie 283 fährt eine Umleitung Richtung Daimlerstraße: Ab Birkbuschstraße/Klingsorstraße über Klingsorstraße, Albrechtstraße, Bismarckstraße, Albrechtstraße, Siemensstraße, Leonorenstraße und dann planmäßig weiter.

Die neue Linie 386 verbindet den S- und U-Bahnhof Rathaus Steglitz mit der Haltestelle Klingsorplatz/Klinikum und soll während der neunmonatigen Bauzeit eine Alternative zum umgeleiteten 186er sein. KaR

Autor:

Karla Rabe aus Steglitz

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.