Alles zum Thema Ärger

Beiträge zum Thema Ärger

Politik

CDU lädt zum Bürgerstammtisch

Neukölln. Der nächste Britzer Bürgerstammtisch der CDU findet Donnertag, 18. Oktober, ab 19 Uhr im Restaurant Dalmacija, Rudower Straße 29, statt. Eingeladen sind alle Bewohner des Ortsteils, die ihre Wünsche, Ideen oder auch ihren Ärger loswerden möchten. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. sus

  • Britz
  • 16.10.18
  • 10× gelesen
Politik

Weihnachtspaket verloren in Berlin

Das Weihnachstpaket für die kleinen Kinder kommt immer pünktlich kurz nach dem 4.Advent in`s Haus geschneit.Eigentlich immer.Bis auf dieses ein Mal, das letzte Weihnachten ohne Weihnachtsengelpost aus Bayern.Danke liebe Tante und Onkel, dass Ihr immer an uns denk,t im fernen Berlin.Doch nachdem der Paketbote das Paket nur benachrichtigt hat, obwohl wir quasi hinter der Tür und vor der Klingel saßen ist es vorbei mit den Paketen aus Bayern.Nachdem wir mindestens 5mal versucht haben, dieses...

  • Britz
  • 25.10.16
  • 26× gelesen
  •  1
Politik
Einen breiten Rücken brauchen die Mitarbeiter des Ordnungsamtes.

Frust im Ordnungsamt: Außendienstmitarbeiter sehen sich als Freiwild

Friedrichshain-Kreuzberg. Über die "aktuellen Herausforderungen" des Ordnungsamtes wollte sich der zuständige Ausschuss am 14. Juni informieren. Dabei wurde er mit einem erheblichem Ärger konfrontiert. Bei der Sitzung im Amt in der Petersburger Straße berichteten die Mitarbeiter von den täglichen Erlebnissen im Außendienst. Kaum ein Tag vergehe ohne verbale und häufig auch körperliche Attacken. Selbst bei geringen Ordnungswidrigkeiten würden viele Leute ausrasten. Oft erhielten die Angreifer...

  • Friedrichshain
  • 16.06.16
  • 464× gelesen
  •  2
Soziales

Neuer Ärger am Breslauer Platz

Friedenau. Vertreter der Bürgerinitiative "Breslauer Platz" trauen ihren Augen nicht. Der Platz sei falsch gepflastert worden.Eigentlich sei "alles klar" gewesen, sagt Architekt Joachim W. Glässel von der Initiative. Der Platz sollte mit hellen Granit- und dunklen Basaltsteinen gleichen Formats jeweils "auf Fuge" bestückt werden. Doch die beauftragte Firma setzte unterschiedlich große Steine", so Glässel. Und die Fugenmasse ist nach wenigen Wochen schon so brüchig, dass sie an vielen Stellen...

  • Friedenau
  • 14.07.14
  • 108× gelesen
Gesundheit und Medizin

Mutter darf auch mal meckern

Quengelnde Kinder, Stress im Job und ein leerer Kühlschrank: An Tagen wie diesen ist die Laune im Keller. Mütter sollten dann nicht den Anspruch verfolgen, immer gut gelaunt wirken zu müssen. Stattdessen lassen sie ihren Ärger besser raus, heißt es in der Zeitschrift "Kinder". Darf die Mama auch mal meckern, sei das auf Dauer besser für alle, als wenn sie mit einem gequälten Dauerlächeln herumläuft. Für Eltern als auch für die Kinder sollte die Abmachung gelten: Jeder darf sich zu Hause mal...

  • Mitte
  • 10.07.14
  • 8× gelesen
Sonstiges
Teures Public Viewing am Beach Mitte. Voll ist es nur zu den Deutschlandspielen.

Anwohner ärgern sich über Public Viewing am Beach Mitte

Mitte. Kostenpflichtiges Fußballgucken sorgt bei den Nachbarn der größten innerstädtischen Beachvolleyballanlage Europas für Verärgerung. Die Sportanlage wird immer mehr zur Eventlocation.Abgesperrte Bereiche, private Firmenfeiern, Eintritt für Veranstaltungen - die Betreiber von Beach Mitte am Nordbahnhof machen Teile der Anlage immer öfter zur VIP- oder Bezahlzone. Dass man beim vom Sender Star FM gepowerten Public Viewing jetzt zwischen vier und neun Euro Eintritt zahlen muss, bringt vor...

  • Mitte
  • 23.06.14
  • 471× gelesen
Politik
Das Wilmersdorfer Stühlerücken stockt: Schilderschwenkende Kinder und protestierende Eltern setzen das Bezirksamt weiter unter Druck.

Hort und Musikschule dürfen auf ihr Bleiben hoffen

Schmargendorf. Erst hielt das Bezirksamt an seinem Umzugsplan eisern fest. Nun, da in der Carl-Orff-Schule Platzmangel deutlich wird, setzt ein Umdenken ein. Doch während sich Stadträtin Jantzen entschuldigt, droht an anderer Stelle neuer Ärger.Alles wieder offen: Es herrscht zwar noch immer Diskussionsbedarf. Nachdem sich nun aber die Grünen auf die Seite von Piraten und Linken geschlagen haben und die Beibehaltung der bestehenden Verhältnisse für Hort und Musikschule fordern, könnte dies die...

  • Schmargendorf
  • 12.05.14
  • 77× gelesen