öffentliche Infrastruktur

Beiträge zum Thema öffentliche Infrastruktur

Soziales

Senat unterstützt Ideen engagierte Bürger

Steglitz-Zehlendorf. Insgesamt 45 000 Euro stellt die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen in diesem Jahr im Rahmen des freiwilligen Engagements in Nachbarschaften (FEIN) für Einzelmaßnahmen zur Verfügung. Gesellschaftliche Initiativen und engagierte Bürger können aus diesem Topf Sachmittel für Projekte zur Verbesserung der öffentlichen Infrastruktur wie Grünanlagenpflege oder Renovierungen von Kitas beantragen. Je Projekt oder Initiative können maximal 3500 Euro beantragt werden....

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 22.05.21
  • 23× gelesen
Soziales

Pro Projekt gibt es bis zu 3500 Euro
Gelder für Engagement in der Nachbarschaft

Bis 16. April können Anträge auf Fördermittel aus dem Programm "Freiwilliges Engagement in Nachbarschaften" (FEIN) gestellt werden. Mit dem Geld wird die ehrenamtliche Arbeit zur Verbesserung der öffentlichen Infrastruktur unterstützt. Gefördert werden zum Beispiel die Sachausgaben für Renovierungen in Schulen, Kitas, Freizeit- oder sozialen Einrichtungen, Grün- oder andere Pflege in öffentlichen Straßen, Park- und Sportanlagen. Antragsberechtigt sind alle Menschen, die sich in einem dieser...

  • Spandau
  • 09.03.21
  • 24× gelesen
Soziales

Freiwillige Projekte gefördert

Friedrichshain-Kreuzberg. Den Schulhof verschönern, den Jugendtreff renovieren oder eine Aktion im Kiez organisieren? Das Bezirksamt fördert wieder ehrenamtliche Projekte der öffentlichen Infrastruktur mit bis zu 2000 Euro. Die Mittel stellt die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung bereit. Der Förderantrag kann noch bis zum 2. April eingereicht werden. Nicht berücksichtigt werden Antragssteller, die bereits im Vorjahr gefördert wurden. Mehr Infos unter...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 03.03.21
  • 7× gelesen
Politik

Bezirk fördert wieder ehrenamtliche Initiativen und Projekte

Das Bezirksamt fördert auch in diesem Jahr ehrenamtliche Projekte, die zur Aufwertung Pankower Kieze beitragen. Der Senat stellt dem Bezirksamt dafür 83 300 Euro zur Verfügung. Damit sollen Initiativen und Projekte unterstützt werden, die die öffentliche Infrastruktur verbessern helfen. Vor wenigen Tagen hat sich das Bezirksamt dazu verständigt, in welchen Bereichen ehrenamtliche Initiativen gefördert werden sollen und Förderkriterien festgelegt. Demnach werden Bürgeraktionen in Schulen, auf...

  • Pankow
  • 24.02.18
  • 81× gelesen
Soziales

Geld für freiwillige Arbeit

Friedrichshain-Kreuzberg. Für die Unterstützung von ehrenamtlichem Engagement zur Verbesserung der öffentlichen Infrastruktur stehen in diesem Jahr 64 200 Euro zur Verfügung. Mit dem Geld werden Sachkosten finanziert, wenn zum Beispiel Kinder, Eltern und Lehrer beziehungsweise Erzieher eine Schule oder Kita verschönern wollen oder Jugendliche ihre Freizeiteinrichtung renovieren. Anträge für diese Förderung müssen bis spätestens 31. März eingereicht werden. Der Vordruck findet sich unter...

  • Friedrichshain
  • 03.02.18
  • 38× gelesen
Soziales

Geld für Engagement

Friedrichshain-Kreuzberg. Noch bis zum 28. April können beim Bezirk Sachmittel zur Unterstützung von ehrenamtlicher Arbeit beantragt werden. Das Geld gibt es, wenn durch freiwilliges Engagement ein Beitrag zur Verbesserung der öffentlichen Infrastruktur geleistet wird. Zum Beispiel, wenn Eltern, Kindern, Lehrer oder Erzieher gemeinsam eine Schule, beziehungsweise Kita verschönern oder Jugendliche ihre Freizeiteinrichtung renovieren. Um möglichst viele Aktivitäten unterstützen zu können, werden...

  • Friedrichshain
  • 11.04.17
  • 19× gelesen
Bauen

Wer macht mit bei Bürgerjury?

Friedrichshain-Kreuzberg. Die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt stellt dem Bezirk jedes Jahr Sachmittel zur Unterstützung ehrenamtlicher Arbeit zur Verfügung. Sie gehen an Menschen und Initiativen, die sich für die Verbesserung der öffentlichen Infrastruktur engagieren. Die Vergabe der Mittel wird durch eine Bürgerjury unterstützt. Für dieses Gremium werden jetzt interessierte Mitglieder gesucht. Ihre Aufgaben sind unter anderem das Prüfen der Anträge auf Förderfähigkeit, die...

  • Friedrichshain
  • 02.03.17
  • 54× gelesen
Soziales

Unterstützung für Engagement

Tempelhof-Schöneberg. Bürger und nicht gewinnorientierte Initiativen, die sich ehrenamtlich für eine saubere Stadt auf Straßen und Plätzen, auf Sport- und in Grünanlagen einsetzen oder in Schulen, Horten, Kitas, Begegnungsstätten, Nachbarschaftsheimen oder Seniorenfreizeiteinrichtungen, auf Sportplätzen oder in Grünanlagen renovieren möchten, werden vom Bezirk Tempelhof-Schöneberg gefördert. Bis zu 3500 Euro für Sachmittel je Projekt, so es nicht innerhalb des Quartiersmanagementbereiches...

  • Schöneberg
  • 08.04.16
  • 31× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.