Alles zum Thema Öffentlicher Personen-Nahverkehr ÖPNV

Beiträge zum Thema Öffentlicher Personen-Nahverkehr ÖPNV

Verkehr

Neue Tramverbindung geplant
Senatsverwaltung stellte 20 mögliche Streckenführungen zwischen Pasedagplatz und Bahnhof Pankow vor

Von Weißensee über Heinersdorf bis nach Pankow soll es in absehbarer Zeit eine neue Straßenbahnverbindung geben. Fest steht, dass diese Tangentialverbindung zwischen Pasedagplatz und Bahnhof Pankow entstehen soll. Solch eine Verbindung wird bereits seit einigen Jahren von der Bezirkspolitik gefordert. Mit ihr soll eine Lücke im bisherigen Straßenbahnnetz des Bezirks geschlossen werden. Eine Untersuchung von Varianten schrieben die Berliner Regierungsparteien auch in ihrer...

  • Heinersdorf
  • 04.12.18
  • 212× gelesen
Verkehr
Student Moritz Wühr überzeugte die Jury mit seiner App "Freeze".

Den Nachtbus einfrieren
Berliner Student will mit App den ÖPNV attraktiver machen

Wer kennt das nicht: Die S-Bahn ist mal wieder zu spät und dem Anschlussbus kann man nur noch hinterher winken. Gerade im Nachtverkehr in den Außenbezirken kann das erhebliche Wartezeiten bedeuten. Wäre es da nicht toll, wenn der Bus auf einen warten würde? Das dachte sich auch Moritz Wühr und entwickelte die App "Freeze" (einfrieren), mit der Fahrgäste ihren Anschlussbus maximal fünf Minuten aufhalten können. Damit gewann der Student den zweiten Preis beim Ideenwettbewerb des Deutschen...

  • 14.11.18
  • 36× gelesen
Verkehr

S-Bahn lässt den Südosten im Stich
Auf der S 3 fielen seit Januar 2017 rund 195 000 Zugkilometer aus

Die S-Bahnlinie 3 ist eine wichtige Verbindung vom Südosten Berlins in die Innenstadt. Leider wird die Strecke von der S-Bahn Berlin GmbH recht stiefmütterlich behandelt. Was viele, die von Friedrichshagen, Rahnsdorf oder Köpenick in die Innenstadt möchten, ahnten, hat sich jetzt offiziell bestätigt. Lars Düsterhöft und Tom Schreiber, SPD-Abgeordnetenhausmitglieder aus Treptow-Köpenick, hatten  im Abgeordnetenhaus nach Pünktlichkeit und Zugausfällen auf der S 3 gefragt. Jetzt liegt die...

  • Treptow-Köpenick
  • 06.06.18
  • 163× gelesen
Verkehr
Am S-Bahnhof Pankow können Fahrräder jetzt übereinander geparkt werden.
3 Bilder

Schluss mit dem Fahrradchaos: Bahn und Bezirk richten neue Parkmöglichkeiten ein

Pankow. Am S-Bahnhof Pankow können jetzt doppelstöckig Fahrräder geparkt werden. Das ist die erste Anlage dieser Art im Bezirk Pankow. Die neuen Stellplätze ließ die S-Bahn in den vergangenen Wochen in Abstimmung mit dem Bezirk installieren. Dass am S- und U-Bahnhof Pankow mehr Radstellplätze benötigt werden, war für jeden seit Jahren sichtbar. Neben dem Eingang Garbátyplatz standen die Fahrräder immer dicht an dicht. Eine große Ansammlung an Rädern an einer Nahverkehrshaltestelle sei...

  • Pankow
  • 06.02.16
  • 274× gelesen
Soziales

Ein Ende in Sicht

Berlin. Walter F. ist 85 Jahre alt und stark sehbehindert. Mit Unterstützung seiner Frau Else nimmt er dennoch in weiten Teilen am Alltag teil. Dabei stößt das Ehepaar jedoch immer wieder an Grenzen. Vor allem seine Frau empfindet die Benutzung öffentlicher Verkehrsmittel oder die Parkplatzsuche oftmals als Herausforderung. Ein Schwerbehindertenausweis wäre eine Erleichterung. Sie stellten daher einen Antrag beim Landesamt für Gesundheit und Soziales Berlin (LAGeSo). Er wurde abgelehnt....

  • Mitte
  • 24.06.14
  • 127× gelesen