Öffnungen

Beiträge zum Thema Öffnungen

Wirtschaft

Weitere Lockerungen

Berlin. Mit dem weiteren Absinken der Infektionszahlen hat der Senat weitere Öffnungen und Lockerungen beschlossen. So dürfen ab 11. Juni wieder Urlauber in den Hotels übernachten. Es gibt keine Beschränkungen bei der Belegungszahl der Hotels. Gäste müssen allerdings einen Negativtest vorlegen. „Die Buchungen für die Hotels ziehen stark an“, sagt visitBerlin-Chef Burkhard Kieker. Nach der Außengastronomie dürfen die Wirte jetzt auch die Innenbereiche ihrer Lokale öffnen. Viele Museen,...

  • Mitte
  • 04.06.21
  • 25× gelesen
Wirtschaft
Wenigstens draußen im Lokal geht wieder. Hier eine Szene vom Sommer 2020 in Alt-Tegel.
4 Bilder

Das öffentliche Leben nimmt Fahrt auf
Das Strandbad Lübars, Gastronomen, Museen und Veranstaltungsorte erwarten wieder Gäste

Außengastronomie, Sport oder Kultur: Nach dem fast totalen coronabedingten Stillstand der vergangenen Monate gibt es wieder etwas mehr Bewegungsfreiheit. Doch wer die Angebote nutzen möchte, muss eines der drei "G's" vorweisen. Entweder aktuell getestet, vollständig geimpft oder seit mindestens einem halben Jahr von Corona genesen sein. Baden gehen. Freibäder wie auch das Strandbad Lübars laden zum Badespaß ein. Das Strandbad, Am Freibad 9, startet am Freitag, 28. Mai, in die Saison. Bei Regen...

  • Reinickendorf
  • 21.05.21
  • 350× gelesen
Kultur
Die James-Simon-Galerie öffnet im September wieder, das Pergamonmuseum auf der Museumsinsel im Oktober.

Paul Klee und die Germanen
Staatliche Museen öffnen weitere Ausstellungshäuser

Die Staatlichen Museen zu Berlin öffnen weitere Häuser mit aktuellen Ausstellungen. "Klee in Nordafrika" zeigt das Berggruen-Museum, und um die "Germanen" geht es in der James-Simon-Galerie. Nach der Alten Nationalgalerie, dem Hamburger Bahnhof und der Gemäldegalerie gehen jetzt im September die nächsten Ausstellungshäuser sukzessiv an den Start. Dazu gehören beispielsweise die James-Simon-Galerie auf der Museumsinsel, das Museum Berggruen und die Sammlung Scharf-Gerstenberg in Charlottenburg....

  • Mitte
  • 05.09.20
  • 403× gelesen
Soziales

Ein Teil der Aktivitäten wieder möglich
Stadtteilzentren können öffnen

Die Stadtteilzentren im Bezirk können wieder öffnen. Damit werden erste Schritt zur Rückkehr in die Normalität bei der Stadtteilarbeit unternommen. Bestimmte Formen der Stadtteilarbeit sind im Bezirk wieder möglich. Dabei müssen die wegen Corona geltenden Regeln eingehalten werden. Das betrifft unter anderem den Mindestabstand von anderthalb Metern zwischen Personen. „Es gibt den berechtigten Wunsch, wieder Angebote für die Menschen im Kiez anzubieten, und den ebenso berechtigten Wunsch,...

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 23.05.20
  • 66× gelesen
Soziales

Strandbad öffnet wahrscheinlich

Tegel. Das Strandbad Tegel wird in diesem Sommer wahrscheinlich geöffnet. Laut dem Sprecher der Berliner Bäder-Betriebe, Matthias Oloew, hängt die Entscheidung nur noch von einer Auflage der Senatsumweltverwaltung ab, die eine Garantie zu druckfesten Trinkwasserleitungen fordert. Ein entsprechendes Gutachten soll bis Mai vorliegen, eine Entscheidung danach zeitnah erfolgen. Laut Oloew wird bei einer positiven Stellungnahme des Gutachters das Bad vermutlich auch länger als nur in den...

  • Konradshöhe
  • 23.04.16
  • 37× gelesen
Bauen und Wohnen

Wasserabzug vom Fenster

Im unteren Rahmenbereich von Fenstern befinden sich kleine Öffnungen. Durch sie kann Regenwasser abgeleitet werden. Um zu prüfen, ob sie verstopft sind, benutzen Bewohner zum Beispiel einen Schraubenzieher für Uhrenmacher. Dazu rät der Verband Fenster + Fassade in Frankfurt am Main. dpa-Magazin / mag

  • Mitte
  • 23.10.15
  • 43× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.