Anzeige

Alles zum Thema Özcan Mutlu

Beiträge zum Thema Özcan Mutlu

Kultur
Martin von Ostrowski ist einer der Teilnehmer des Ortstermins. Wichtige Themen seines Schaffens: die Selbstbespiegelung, das Entstehen von Identität und Individualität und das Reflektieren von Idealen.

Formen demokratischer Teilhabe: Moabiter Festival „Ortstermin“ mit Fokus auf Protest

Moabit. Es geht um Protest, um Formen demokratischer Teilhabe, um ein Thema von gesamtgesellschaftlicher Bedeutung. Den Streit der vergangenen Monate über eine Beteiligung der Bürger an der Meinungsbildung hat das Moabiter Kunstfestival „Ortstermin“ beherzt aufgegriffen. Am Festivalwochenende vom 30. Juni bis 2. Juli beteiligen sich Künstler mit mehr als 150 Arbeiten zum Thema „Protest“ an 70 Ausstellungsorten. Gezeigt werden Ausstellungen, offene Ateliers und Kunst draußen in ganz Moabit....

  • Moabit
  • 28.06.17
  • 87× gelesen
Politik

Neuer Grünen-Kreisvorstand

Mitte. Der Kreisverband Mitte von Bündnis 90/Die Grünen hat einen neuen Kreisvorstand gewählt. Im Amt bestätigt wurden Mona Hille (30, Office Managerin; vorne Mitte), Daniel Gollasch (33, wissenschaftlicher Mitarbeiter; links) und Christoph Melzer (63, Rentner; hintern rechts). Neu dabei sind die frühere Stadträtin im Bezirksamt Mitte Miriam Scheffler (49, Controllerin; rechts), Tilo Fuchs (32, Unternehmensberater; hinten links) und Selma Tabak (27, Master-Studentin). Der ehrenamtliche Vorstand...

  • Mitte
  • 31.01.17
  • 204× gelesen
Politik
Hüseyin Ünlü in seinem neuen Café Leo, das am 19. Januar offiziell eröffnet wurde.
3 Bilder

Besondere Börek und Burger: Nach ewigem Hickhack ist das provisorische Café Leo jetzt ein richtiger Pavillon

Wedding. Bürgermeister, Baustadtrat, Bundespolitiker und etliche Kiezaktive: Wohl kaum ein Minicafé kann zur Eröffnung auf soviel Prominenz hoffen. Acht Meter lang, drei Meter breit: Der kleine Imbiss-Pavillon auf dem Leopoldplatz, der am 19. Januar feierlich eröffnet wurde, ist eigentlich nichts Besonderes. Es gibt Kaffee, Burger, Börek, Muffins – aber, und das ist dann das Besondere, es gibt kein Bier und keinen Schnaps. Das Café Leo, wie nun weit sichtbar der Name in grünen Buchstaben auf...

  • Wedding
  • 20.01.17
  • 525× gelesen
Anzeige
Leute
Mit 1,75 Meter ist der mächtige Spinosaurus-Schädel der längste Raubsaurierkopf. Nizar Ibrahim ist der weltweit bekannteste Spinosaurus-Forscher.
22 Bilder

Das war 2016: Die Berliner Woche blickt zurück auf das Jahr in Mitte

Mitte. Abgeordnetenhaus- und Bezirksverordnetenwahl: Das war der Höhepunkt in diesem an Ereignisssen nicht armen Jahr 2016. Wie war 2016 in Mitte? Die Berliner-Woche-Reporter Karen Noetzel und Dirk Jericho helfen beim Erinnern. Januar Die Berliner Woche berichtet exklusiv über das mobile Leit- und Informationssystem „Guide Friedrichstraße“, das der private Gewerbeverein „Die Mitte“ entwickelt hatte. Bezirksamt und BVV wollten das Imageprojekt, das mit 81 000 Euro gefördert wurde. Der Senat...

  • Hansaviertel
  • 27.12.16
  • 382× gelesen
Politik

Mutlu erneut Direktkandidat

Mitte. Die Grünen in Mitte haben erneut ihren Bundestagsabgeordneten Özcan Mutlu mit großer Mehrheit zum Direktkandidaten für die Bundestagswahl im Bezirk Mitte gewählt. Mutlu ist seit 2013 Bundestagsabgeordneter der Grünen für den Bezirk Mitte und im Bundestag Sprecher der Grünen-Fraktion für Bildungs- und Sportpolitik. Der Politiker war im April nach einem Bericht in der Berliner Woche über ein privates Immobiliengeschäft auch parteiintern massiv unter Druck geraten. Er hatte als Käufer einer...

  • Mitte
  • 24.11.16
  • 26× gelesen
Bauen
Blick in die Kuppel des Planetariums. Hier werden gerade die Bleche angebracht, auf die künftig der Sternenhimmel projiziert wird.
3 Bilder

Kurz vor der Wiedereröffnung: Die Arbeiten im Planetarium laufen auf Hochtouren

Prenzlauer Berg. Im Zeiss-Großplanetarium wird zurzeit emsig gebaut. Die Arbeiten gehen in die Endphase. Im Sommer ist die Wiedereröffnung geplant. Auf einen genauen Termin kann sich Tim Florian Horn, der Leiter des Planetariums, allerdings noch nicht festlegen. „Dazu ist noch zu viel zu tun“ erklärt er. Auch wenn die reinen Bauarbeiten in absehbarer Zeit beendet sind, ist noch viel Technik einzubauen, zu installieren und zu testen. Das Herzstück des Planetariums ist der Kuppelsaal. Dort...

  • Prenzlauer Berg
  • 24.04.16
  • 541× gelesen
Anzeige
Wirtschaft
Özcan Mutlu (links) zeigt sich immer volksnah. Vergangenen Sommer radelte er mit US-Botschafter John B. Emerson und dessen Frau Kimberly durch seinen Wahlkiez und besuchte auch einen türkischen Supermarkt in Wedding.

"Konstruktives Gespräch": Nach Protesten lenkt Grünen-Politiker Özcan Mutlu ein

Prenzlauer Berg. Mittes Bundestagsabgeordneter der Grünen, Özcan Mutlu, ist in seiner Partei nach der durch die Berliner Woche am 4. April enthüllten Mietaffäre unter Druck geraten. Ob der Immobilienbesitzer die Kündigung für das Kosmetikstudio in der Stargarder Straße 74 zurückgezogen hat, ist nicht bekannt geworden. Özcan Mutlu hat im vergangenen Jahr gemeinsam mit seiner Ehefrau Sevim eine Gewerbeeinheit in Prenzlauer Berg gekauft und von der Betreiberin des im Kiez beliebten...

  • Mitte
  • 13.04.16
  • 373× gelesen
  • 1
Wirtschaft
Gyöngyi Blank mit ihrer Tochter Ibolya vor dem Kosmetikstudio in der Stargarder Straße 74. Nach 29 Jahren müssen sie raus.
2 Bilder

Nach 29 Jahren ist Schluss: Traditionsreichem Kosmetikstudio wurde gekündigt

Prenzlauer Berg. Nägel feilen, Peelings oder ein neues Make-up – das können sich die Kunden des Cosmetic Studios Blank in der Stargarder Straße 74 bald abschminken: Im Herbst ist Schluss, der Mietvertrag wurde von den neuen Eigentümern des Geschäfts in der Stargarder Straße 74 zum 1. November gekündigt. 29 Jahre lang hat Inhaberin Gyöngyi Blank in ihrem kleinen Laden ihre Kunden schick gemacht. Das Studio ist eine Institution im Kiez. Bereits seit 1967 gibt es hier ein privates...

  • Prenzlauer Berg
  • 04.04.16
  • 3499× gelesen
  • 2
Sport
Badminton-Spieler dürfen ab sofort in die Bundestagssporthalle: Zur Eröffnung am 5. März kamen Özcan Mutlu (3.v.l.), LSB-Vize Thomas Härtel (3.v.r.), Christian Holzmacher (2.v.r.) und Hartmuth Groß (rechts), Sportbeauftragter der Bundestagsverwaltung.
2 Bilder

Badminton-Spieler dürfen Bundestagssporthalle nutzen

Mitte. Die Badminton-Spieler der Spielgemeinschaft BC Matchpoint/Turngemeinde in Berlin (TiB) e. V. sind die ersten Vereinssportler, die in die Bundestagssporthalle im Marie-Elisabeth-Lüders-Haus dürfen. Wenn Matchpoint-Chef und Trainer Christian Holzmacher sonnabends mit seinen Schützlingen zum Badminton-Training geht, müssen alle eine halbe Stunde vor Trainingsbeginn da sein. Denn bevor die 40 angemeldeten und von der Bundestagspolizei überprüften Sportler in die Bundestagssporthalle dürfen,...

  • Mitte
  • 11.03.16
  • 517× gelesen
Wirtschaft
"Hohe Sendungsmengen", hoher Krankenstand und "Höchstarbeitszeit" führten bei der Post in den vergangenen Wochen zu größeren Zustellproblemen.

Viel Post und viele Kranke: Der Briefkasten blieb in der Elberfelder Straße oft leer

Moabit. Wie dumm, dass die Elberfelder Straße am Ende der Zustelltour liegt. Wenn dann noch Postboten krank sind, haben Anwohner das Nachsehen. Seit einiger Zeit gibt es erhebliche Probleme bei der regelmäßigen Auslieferung der Briefpost in der Elberfelder Straße. An mehreren Werktagen in der Woche fände keine Zustellung statt, kritisieren Anwohner und wandten sich schließlich an den grünen Bundestagsabgeordneten Özcan Mutlu. Mehrfache Beschwerden der Betroffenen bei der Post hätten nichts...

  • Moabit
  • 08.03.16
  • 328× gelesen
  • 1
Wirtschaft

Flüchtlinge in Ausbildung

Moabit. Für Özcan Mutlu kann Integration nur gelingen, wenn Flüchtlinge beruflich integriert werden. Deshalb hat der grüne Bundestagsabgeordnete aus Moabit gemeinsam mit der Berliner Stadtmission eine Ausbildungsmesse für Flüchtlinge organisiert. Elf namhafte Aussteller, darunter das Jobcenter, der Gebäudedienstleister Gegenbauer und die Ausbildungs- und Berufsinitiative zur Integration von geflüchteten Menschen „Arrivo“ haben am 21. Februar an der Veranstaltung in der Notunterkunft am...

  • Hansaviertel
  • 02.03.16
  • 15× gelesen
Politik
Mittes Bundestagsabgeordneter Özcan Mutlu (Grüne) lädt am 3. März zur ersten Twitter-Sprechstunde.

Zwitschern mit Mutlu

Mitte. Der bündnisgrüne Bundestagsabgeordnete Özcan Mutlu (Foto) aus Mitte will am 3. März erstmals Bürgerfragen in einer „Twitter-Sprechstunde“ beantworten. Von 15 bis 16 Uhr widmet sich Mutlu den Tweets, die den Abgeordneten auf seinem Twitter-Account @OezcanMutlu erreichen. Unter dem Hashtag #FragMutlu kann jeder seine Fragen und Anmerkungen loswerden. „Heute erreicht man die Menschen nicht mehr nur mit einer klassischen Bürgersprechstunde. Um im Gespräch mit breiten Bevölkerungsgruppen zu...

  • Mitte
  • 29.02.16
  • 34× gelesen
Politik
US-Botschafter John B. Emerson (Mitte) war mit seiner Familie zu Gast in der Flüchtlingsnotunterkunft im Poststadion.
2 Bilder

Zu Besuch im Flüchtlingsheim

Moabit. US-Botschafter John B. Emerson und seine Familie besuchten zu Jahresbeginn auf Einladung des grünen Bundestagsabgeordneten Özcan Mutlu die Flüchtlingsnotunterkunft der Berliner Stadtmission in der Traglufthalle auf dem Gelände des Poststadions. Der Leiter der Unterkunft, Mathias Hamann, und Pfarrer Joachim Lenz vom Vorstand der Stadtmission führten die Gäste durch die Einrichtung. Emerson und seine Gattin sprachen mit Flüchtlingen über ihre persönlichen Erfahrungen. Auch mit den...

  • Moabit
  • 07.01.16
  • 253× gelesen
Soziales
Hüseyin Ünlü kämpft mal wieder ums Überleben. Der Bezirk hat die bis Ende 2015 genehmigte Sondernutzung für das Café Leo nicht verlängert.
4 Bilder

Kaffee statt Alkohol: Seit vier Jahren ist das Cafe Leo beliebter Treffpunkt / Jetzt läuft Genehmigung aus

Wedding. Erneut gibt es Proteste, weil das Bezirksamt die Genehmigung für den Imbisswagen auf dem Leopoldplatz nicht verlängern will. Mütter genießen ihren Kaffee und Croissant, Kinder trinken Kakao oder spielen in den Wasserfontänen, ältere Männer sind in Gesprächen vertieft. Der vordere Leopoldplatz macht einen friedlichen Eindruck. Die Menschen sind wieder gern hier. Das war jahrelang nicht so. Vor allem Familien haben um den Leopoldplatz einen großen Bogen gemacht. Angst, Alkohol und...

  • Wedding
  • 09.10.15
  • 480× gelesen
Politik
Der Grünen-Politiker Özcan Mutlu zeigte dem US-Botschafter John B. Emerson und seiner Frau Kimberly Wedding.
7 Bilder

US-Botschafter John B. Emerson mit Frau Kimberly auf Erkundungstour in Wedding

Wedding. Der Grünen-Bundestagsabgeordnete Özcan Mutlu (47) hat dem amerikanischen Botschafterpaar bei einer Fahrradtor seinen Wahlkiez gezeigt. Steht ein US-Botschafter mit Gefolge auf dem Gehweg mit Fahrrad vor einem türkischen Supermarkt. Fotografen schießen ihre Fotos. Kommt ein Passant vorbei: „Ey, dit is hier ´n Gehweg!“. Das ist Wedding. Özcan Mutlu hat sich von dem Zwischenruf nicht beeindrucken lassen und erklärt dem US-Botschafter John B. Emerson und seiner Frau Kimberly das nächste...

  • Wedding
  • 03.09.15
  • 502× gelesen
Politik
Das Warten vor dem Landesamt wird für die Asylsuchenden zur harten Geduldsprobe.
3 Bilder

Chaos vor dem LaGeSo: Flüchtlinge müssen bei Sommerhitze weiter ausharren

Moabit. Nach wie vor herrschen chaotische Zustände vor dem Landesamt für Gesundheit und Soziales (LaGeSo). Hunderte Asylsuchende warten vor der Berliner Unterbringungsleitstelle. Die anhaltende Sommerhitze verschärft die Situation. Das Amt kommt mit der Registrierung der Menschen nicht hinterher. Aber nur mit einer Nummer auf einem Zettel erhalten die Geflüchteten einen Unterkunftsplatz. Täglich warten bis zu 2500 Menschen vor dem LaGeSo. Manche haben Termine. Andere melden sich zum ersten...

  • Moabit
  • 17.08.15
  • 649× gelesen
Politik

Tagesfahrt zum Bundestag

Mitte. Der Grünen-Bundestagsabgeordnete für Mitte, Özcan Mutlu, lädt Bürger am 18. September wieder zu einer politischen Tagesfahrt. Diesmal geht es zum Bundestag. Auf der Tour will Mutlu seinen Gästen auch zwei Ministerien vorstellen. Die Fahrt inklusive Mittag- und Abendessen ist kostenlos. Arbeitnehmer können für die Tagestour Bildungsurlaub beantragen. Anmeldungen bis zum 17. August an E-Mail: oezcan.mutlu.ma05@bundestag.de, Stichwort: BPA-Fahrt. DJ

  • Hansaviertel
  • 30.07.15
  • 49× gelesen
Blaulicht

Grünen-Büro beschmiert

Wedding. Unbekannte haben am 29. Juli auf die Geschäftsstelle der Grünen mit dem Bürgerbüro des Grünen-Bundestagsabgeordneten Özcan Mutlu in der Malplaquetstraße 7 einen Farbanschlag verübt. Die Täter schmierten mit schwarzer Farbe „Flucht ist kein Verbrechen“ auf die Fenster. Der Polizeiliche Staatsschutz ermittelt. Erst vor Kurzem wurden die Scheiben des Bürgerbüros der Fraktionsvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen im Abgeordnetenhaus, Ramona Pop, in der Wolliner Straße 16 am Arkonaplatz...

  • Wedding
  • 30.07.15
  • 47× gelesen
Bauen
Blick auf die 1957 entstandene Mustersiedlung der Nachkriegsmoderne.

2,5 Millionen Euro aus dem Städtebau-Programm fürs Hansaviertel

Hansaviertel. Der Bund fördert eine Sanierung des Hansaviertels mit 2,5 Millionen Euro. Das teilte der Berliner Bundestagsabgeordnete Kai Wegner (CDU) am 16. Juli mit. Wegner ist Mitglied der interdisziplinären Expertenjury, die in diesem Jahr insgesamt 150 Millionen Euro verteilen durfte. Mit den bereitgestellten Mitteln des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit aus dem Programm „Nationale Projekte des Städtebaus“ sollen die Kaiser-Friedrich-Gedächtniskirche,...

  • Hansaviertel
  • 27.07.15
  • 1146× gelesen
Politik
Özcan Mutlu von den Grünen streicht mit Schülern einen Klassenraum. Foto: Matthias Borowski
2 Bilder

Grüne streichen beige

Gesundbrunnen. Schon lange setzt er sich für bessere Schulverhältnisse ein. Nun packt der Bundestagabgeordnete Özcan Mutlu selbst mit an und malert Klassenräume. Der grüne Bundestagsabgeordnete aus Mitte, Özcan Mutlu, hat  zusammen mit Silke Gebel und Stefanie Remlinger aus dem Abgeordnetenhaus sowie Schülern der Wilhelm-Hauff-Grundschule in der Gotenburger Straße 8 einen Klassenraum gemalert. Mit der Aktion will Mutlu auf „unzumutbare Zustände“ an Mittes Schulen aufmerksam machen. „Jedes...

  • Gesundbrunnen
  • 16.07.15
  • 208× gelesen
Politik

Althandys abgeben

Wedding. Mittes Bundestagsabgeordneter Özcan Mutlu plant fast jede Woche eine Aktion. Mal verschenkt er Karten für das Champions-League-Finale, mal stellt er seine Couch zur Bürgersprechstunde auf den Leopoldplatz und manchmal führt er Interessenten durch den Bundestag. Jetzt macht der Grüne sein Wahlkreisbüro in der Malplaquetstraße 7 zur Mülldeponie. Mutlu nimmt kaputte Althandys samt Netzteilen entgegen. Die werden dann der Deutsche Umwelthilfe übergeben und fachgerecht recycelt. Das...

  • Wedding
  • 20.05.15
  • 57× gelesen
Soziales
Wer junge Menschen aus anderen Ländern aufnimmt, gewinnt einen ganz persönlichen Einblick in andere Kulturen und Lebensweisen.

Gastfamilien für Schüler aus 50 Ländern gesucht

Mitte. Rund 460 Jugendliche aus über 50 Ländern freuen sich auf ihre Zeit in Deutschland. Für seinen Wahlkreis Berlin-Mitte sucht der grüne Bundestagsabgeordnete Özcan Mutlu Gasteltern.Die Schüler sind 15 bis 18 Jahre alt und wollen sich einen Traum erfüllen: ein neues Land, eine neue Kultur, viele Begegnungen. Organisiert wird der Schüleraustausch von der gemeinnützigen Austauschorganisation Interkulturelle Begegnungen. Für sechs bis zwölf Monate werden Gastfamilien gesucht, die ab September...

  • Mitte
  • 11.05.15
  • 135× gelesen
Politik

Mit Mutlu in den Bundestag

Mitte. Der Grünen Bundestagsabgeordnete für Mitte, Özcan Mutlu, lädt Interessierte am 29. Mai zu einer politischen Tagesfahrt. Mutlu will mit den Teilnehmern ins Gespräch kommen und mit ihnen den Bundestag, das Bundeskanzleramt und den Bundesnachrichtendienst besuchen. Die Fahrt inklusive Mittag- und Abendessen ist kostenlos. Arbeitnehmer können für die Tagestour Bildungsurlaub beantragen. Anmeldungen an E-Mail: oezcan.mutlu.ma05@bundestag.de,Stichwort: BPA-Fahrt. Dirk Jericho / DJ

  • Mitte
  • 29.04.15
  • 67× gelesen
Politik

Es ist nun endgültig: Das Nisan-Kinderfest findet nicht statt

Tiergarten. Das Nisan-Kinderfest 2015 am Brandenburger Tor ist endgültig abgesagt. Die Grünen geben dem Bezirk die Schuld. Das Verbot der Verkehrslenkung Berlin war sogar Thema in der jüngsten Bezirksverordnetenversammlung (BVV).Trotz Gesprächen zwischen Veranstalter und Behörden seit März sei keine Lösung gefunden worden, wie Sicherheitsmängel beseitigt werden können, so Carsten Spallek (CDU). Der Baustadtrat bedauert, dass das "tolle Kinderfest" nicht genehmigt werden konnte. Die Sicherheit...

  • Tiergarten
  • 27.04.15
  • 110× gelesen
  • 1
  • 2