Überfall

Beiträge zum Thema Überfall

Blaulicht

Frau durch falsche Polizisten beraubt

Eine Frau alarmierte am 13. April die Polizei zu ihrer Wohnung in Moabit. Die 45-Jährige gab an, dass es gegen 11.30 Uhr an ihrer Wohnungstür in einem Mehrfamilienhaus in der Hedwig-Porschütz-Straße klingelte. Als sie die Tür öffnete, sollen drei ihr unbekannte Männer davorgestanden und behauptet haben, sie seien von der Polizei und wollen ihren Ehemann sprechen. Als die Mieterin erklärte, ihr Mann sei nicht zu Hause, sollen die Unbekannten sie zur Seite gedrängt, die Wohnung betreten und...

  • Moabit
  • 14.04.21
  • 63× gelesen
Blaulicht

Fehde in der Waldstraße

Moabit. Unbekannte haben in der Waldstraße randaliert. Nach Zeugenaussagen hielten am 9. September gegen 16.45 Uhr mehrere Autos. Männer stiegen aus und bewarfen die Schaufenster eines Cafés mit Pflastersteinen, versprühten Reizgas und warfen Mobiliar um. Danach flüchteten die Täter in ihren Autos. Die herbeigerufenen Polizeibeamten stellten mehrere Hieb- und Stichwaffen fest. Sie konnten aber niemanden vor Ort zugeordnet werden. Erste Ermittlungen haben ergeben, dass es sich um einen Streit...

  • Moabit
  • 15.09.16
  • 51× gelesen
Blaulicht

Überfall auf Cafe in der Waldstraße Moabit - Familienstreit?

Moabit. Sie waren so schnell wieder verschwunden, wie sie gekommen waren. Doch die Beschädigungen und der Schreck bei Betroffenen und Zeugen war groß Am Freitag gegen 16.45 Uhr fuhren mehrere PKWs direkt vor ein Cafe in der Moabiter Waldstraße. Pflastersteine flogen und Reizgasangriffe gegen die Anwesenden Mehrere Männer stiegen aus und warfen mit Pflastersteinen die Schaufenster ein. Als nächstes zerschlugen sie Tische, Stühle und anderes Mobiliar. Bevor sie den Rückzug antraten wurden die...

  • Moabit
  • 12.09.16
  • 121× gelesen
Blaulicht

Jugendliche Räuber festgenommen

Moabit. Die Berliner Kripo hat zwei Jugendliche festgenommen. Die beiden 14- und 16-Jährigen werden verdächtigt, Mitte Juni einen Spätkauf in der Schöneberger Nollendorfstraße bestohlen zu haben. Einem der Jugendlichen wird zudem vorgeworfen, im vergangenen Herbst einen 74-Jährigen in dessen Moabiter Wohnung in der Emdener Straße überfallen und schwer verletzt zu haben. Der Festnahme gingen umfangreiche Ermittlungen und Spurenauswertungen voraus. Die Polizei ermittelt weiter, ob nicht noch...

  • Moabit
  • 07.07.16
  • 42× gelesen
Blaulicht

Überfall auf 74 Jährigen in der Emdener Str. - vermutliche Täter festgenommen

Moabit. 14 und 16 Jahre sollen die vermutlichen Täter zur Tatzeit gewesen sein. Heute früh konnten sie verhaftet werden Überfall auf 74 Jährigen Am 28.Oktober 2015 wurde gegen 23 Uhr ein 74 Jähriger in seiner Wohnung, in der Emdener Strasse, überfallen. Der Täter ging mit extremer Brutalität vor. Zahlreiche Schläge in das Gesicht des Senioren führten zu mehrfachen Brüchen im Gesicht. Der Mann kam sofort in eine Klinik. Weitere Straftaten führten auf die Spur der Täter Am 11. Juni 2016 schlugen...

  • Moabit
  • 04.07.16
  • 117× gelesen
Blaulicht

Festnahmen nach Überfall

Moabit. Vier Männer haben am 21. Februar gegen 21 Uhr in der Sickingenstraße eine Wohnung gewaltsam geöffnet, die jungen Bewohner mit einem Messer bedroht und verschiedene Dinge, darunter einen Trolley mit CDs und Elektrogeräte geraubt. Das Quartett floh, konnte jedoch von der alarmierten Polizei mit dem Diebesgut am U-Bahnhof Weinmeisterstraße festgenommen werden. Die vier im Alter zwischen 21 und 26 Jahren wurden einem Richter vorgeführt. Die Überfallenen blieben unverletzt. KEN

  • Moabit
  • 29.02.16
  • 26× gelesen
Blaulicht

Mit Beute geflüchtet

Moabit. Das neue Jahr hat für eine Geschäftsinhaberin in der Huttenstraße böse begonnen. Am 3. Januar gegen 18.45 Uhr betrat ein Maskierter ihren Laden und hielt der Frau einen Rucksack entgegen. Der Täter forderte laut der 46-Jährigen Zigaretten und Bargeld. Seiner Forderung verlieh der Räuber mit einer Machete Nachdruck. Der Mann schnappte sich die Kassenlade und floh. KEN

  • Moabit
  • 07.01.16
  • 57× gelesen
Blaulicht

Überfall auf Sportcenter

Moabit. Zwei Unbekannte haben am frühen Abend des 7. März ein Sportcenter überfallen. Die beiden Maskierten betraten kurz nach 19 Uhr das Geschäft in der Stromstraße. Mit einer Schusswaffe bedrohten sie die Angestellte, die gerade mit der Abrechnung beschäftigt war. Sie nahmen die Tageseinnahmen aus der Kasse und sperrten die 21 Jahre alte Frau in einen Lagerraum ein. Dabei erlitt sie leichte Verletzungen. Die Täter flohen unerkannt. Durch Rufe konnte sich das Opfer bemerkbar machen. Ein...

  • Moabit
  • 16.03.15
  • 71× gelesen
Blaulicht

Spielhalle überfallen

Moabit. Der Mitarbeiter einer Spielhalle in der Turmstraße ließ gerade den letzten Gast heraus, als am 4. März um 2.40 Uhr zwei Maskierte den 44-Jährigen in das Lokal hineindrängten, ihn mit einem Messer bedrohten und die Herausgabe der Einnahmen forderten. Anschließend nahmen sie ihm auch noch sein eigenes Geld ab. Die Täter flüchteten mit ihrer Beute in Richtung Beusselstraße. Der Mitarbeiter kam mit dem Schrecken davon. Karen Noetzel / KEN

  • Moabit
  • 09.03.15
  • 64× gelesen
Blaulicht

Spielcasino überfallen

Moabit. Ein Mann hat am 15. Februar in einem Spielcasino in der Wittstocker Straße um sich geschossen. Zum Glück handelte es sich nur um eine Schreckschusspistole. Der Kriminelle hatte in dem Casino an einem Automaten gespielt, bevor er gegen 20.40 Uhr einen Angestellten mit vorgehaltener Waffe bedrohte. In gebrochenem Deutsch forderte der Täter Geld. Der 52-Jährige weigerte sich aber. Daraufhin drückte ihn der Unbekannte gegen die Wand und feuerte einen Schuss in Richtung Eingangstür ab....

  • Moabit
  • 23.02.15
  • 65× gelesen
Blaulicht

Krankenhausreif geprügelt

Moabit. Nach einem brutalen Übergriff hat die Bundespolizei am Abend des 10. Februar einen 36-jährigen Polen festgenommen. Der stark alkoholisierte Obdachlose hatte gegen 20.20 Uhr einen 40-jährigen Berliner, der am Boden lag, mehrfach gegen den Kopf getreten und ihn zu einer Treppe außerhalb des Bahnhofsgebäudes geschleift. Dort rollte er sein Opfer die Treppe hinunter und floh. Der Angegriffene erlitt unter anderem Kopfverletzungen und Schnittwunden an den Händen durch eine zerbrochene...

  • Moabit
  • 16.02.15
  • 84× gelesen
Blaulicht

Obdachlosen überfallen

Moabit. Die Polizei konnte in der Nacht des 30. Januar drei Obdachlose festnehmen. Sie hatten zuvor einen Bekannten geschlagen und ausgeraubt. Die drei Täter sollen gegen 23.30 Uhr in der Lehrter Straße ihrem 47-jährigen Opfer mehrmals mit den Fäusten ins Gesicht geschlagen und den am Boden liegenden Mann mit den Füßen gegen den Kopf getreten haben. Das Trio raubte ihm den Mantel und ein Handy samt Ladegerät und flüchtete. Mitarbeiter eines nahe gelegenen Hostels beobachteten den Raub. Sie...

  • Moabit
  • 02.02.15
  • 73× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.