Überfall

Beiträge zum Thema Überfall

Blaulicht

Junger Mann angegriffen

Neu-Hohenschönhausen. In der Nacht zum 30. März wurde in Neu-Hohenschönhausen ein junger Mann angegriffen und schwer verletzt. Der 32-Jährige war gegen 2.45 Uhr in der Zingster Straße unterwegs, wo er nach eigenen Angaben von mehreren Männern geschlagen und getreten wurde – auch, als er bereits am Boden gelegen habe, hätten die Täter weiter auf ihn eingetreten. Dann flüchteten die Gruppe. Der Mann erlitt Kopfverletzungen und wurde von Rettungskräften zur stationären Behandlung in ein...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 01.04.20
  • 404× gelesen
Blaulicht

Räuber stellt sich der Polizei

Neu-Hohenschönhausen. Im Polizeiabschnitt 61 in der Pablo-Picasso-Straße hat sich am 5. Dezember ein 27-jähriger Mann selbst angezeigt. Gegen 21 Uhr erschien er in der Dienststelle und gab an, in den vergangenen Wochen mehrere Apotheken in Berlin überfallen zu haben. Nach einer erkennungsdienstlichen Behandlung wurde der Mann dem Raubkommissariat der Polizeidirektion 6 übergeben, das die weiteren Ermittlungen übernahm. Diese ergaben, dass der 27-Jährige sieben Apotheken überfallen hat. Er...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 11.12.18
  • 123× gelesen
Blaulicht

Überfall auf Apotheke

Neu-Hohenschönhausen. Mit einem Küchenmesser bedrohte ein unbekannter Mann am Abend des 30. Oktober die Angestellte einer Apotheke in der Egon-Erwin-Kisch-Straße. Nach Polizeiangaben betrat der Räuber gegen 18 Uhr das Geschäft, zog sofort das Messer und forderte von der 32-jährigen Frau am Tresen, ihm Geld auszuhändigen. Das tat die Angestellte, worauf der Täter mit seiner Beute flüchtete. Die Frau blieb körperlich unverletzt, die Spurensicherung fand vor der Apotheke eine leere Bierflasche,...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 06.11.18
  • 207× gelesen
Blaulicht

Mann brutal überfallen

Neu-Hohenschönhausen. Zu einem brutalen Überfall kam es am 16. April in der Wustrower Straße. Ein 31-jähriger Mann war gegen 0.40 Uhr in der Straße unterwegs und schlug dann einen Trampelpfad hinter einem Gebäude ein. Dort traf er auf zwei unbekannte Männer, die ihn anhielten. Einer hielt ihn fest; der andere forderte Geld. Als der Überfallene dem Räuber seine Geldbörse gab, forderte der noch das Handy und schlug dem Mann mehrfach ins Gesicht. Durch die Schläge verlor der 31-Jährige das...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 24.04.15
  • 116× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.